Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Samstag, 19. August 2017

[Rezension] Mondfunken von Tanja Voosen


https://www.carlsen.de/epub/mondfunken/90746
Bildquelle: Carlsen Verlag 

- eBook -

Autorin: Tanja Voosen

Verlag: Impress

Seitenzahl: 341

ISBN: 978-3-646-60353-8

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:



oder










Klappentext: Als Kind hatte Tate fest daran geglaubt, dass der Mond ihr überallhin folgen und ihr immer Hoffnung schenken würde, egal wie dunkel die Nacht auch sein sollte. Leider scheint er sie aber in den heutigen Zeiten immer im Stich zu lassen, wenn sie gegen den begnadeten Koch Sawyer im alljährlichen Backwettbewerb antritt und mal wieder haushoch verliert. Aber nicht nur der so brillante Sawyer macht ihr das Leben schwer. Auch sein viel zu sehr von sich überzeugter Freund Levi bringt sie immer genau dann aus der Bahn, wenn es darum geht, sich von der besten Seite zu zeigen. Mit genau diesen beiden Jungen einen Sommer im Camp Summerset zu verbringen soll, kommt für Tate daher einer Strafe gleich. Doch manchmal geht der Mond genau dann auf, wenn man am wenigsten mit ihm rechnet…



Mittwoch, 16. August 2017

[Rezension] Between the Lines, Band 1: Wilde Gefühle von Tammara Webber

https://www.harpercollins.de/mira/between-the-lines-wilde-gefuhle
Bildquelle: Harper Collins
- eBook -

Autor: Tammara Webber

Übersetzer: Anke Brockmeyer

Verlag:mbt

Seitenzahl: 304

ISBN:978-3-956-49554-0

Preis: 9,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder








Klappentext: Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Block- buster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander ! Der für sein ausschweifendes Sex- leben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein ...



Freitag, 11. August 2017

[Rezension] Sternenmeer von Tanja Voosen

https://www.carlsen.de/epub/sternenmeer/90745
Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Tanja Voosen

Verlag: Impress

Seitenzahl: 293

ISBN: 978-3-646-60352-1

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:




oder











Klappentext: Für die perfekte Sommerliebe muss man nach den Sternen greifen**
Wenn Laurie in ihrem Leben nicht weiterweiß, sucht sie nachts den Himmel nach Sternschnuppen ab, um sich all ihre Probleme wegzuwünschen. Doch davon bräuchte sie im Moment eine ganze Menge. Ihre Eltern streiten nur noch und wollen sie diesen Sommer ausgerechnet in das Feriencamp ihres Onkels abschieben. Um das zu verhindern, ist Laurie alles recht. Nur leider geht ihr Plan nach hinten los und endet damit, dass sie aus Versehen Derek, den unausstehlichen Bruder ihrer besten Freundin küsst. Aber es kommt noch viel schlimmer: Nicht nur muss sie trotzdem ins Camp fahren, sie läuft dort auch prompt wieder Derek über den Weg…


Mittwoch, 9. August 2017

[Rezension] Liebe ist der größte Schatz von Sophia James


https://www.cora.de/cora-shop/historical/regency-romane/historical-mylady/liebe-ist-der-grosste-schatz.html
Bildquelle: Cora Verlag 
- eBook -

Autor: Sophia James

Verlag: Cora Verlag

Seitenzahl: 200

ISBN: 978-3-86349-936-5

Preis: 3,49 Euro

Zu kaufen bei:


oder












Klappentext: Eine junge Dame, die Nacht für Nacht mutig das Schloss ihres Gastgebers durchsucht - Ein Herzog, der ihr auf die Schliche kommt und ihr Geheimnis ergründen will -Eine Begegnung zweier Menschen, die ihr Herz vor der Liebe verschlossen haben - Und eine lange verschollene Schatzkarte, die zum Trumpf im Spiel um das Lebensglück des Duke of Carisbrook und Miss Emma Seaton wird - In ihrem Roman voller Geheimnisse, spannender Ereignisse und romantischer Begegnungen beweist Sophia James: "Liebe ist der größte Schatz".


Mittwoch, 2. August 2017

[Rezension] Obsidian, Band 5: Opposition von Jennifer L. Armentrout

https://www.carlsen.de/hardcover/obsidian-5-opposition-schattenblitz/64156
Bildquelle. Carlsen Verlag 
- Gebunden -

Autor: Jennifer L. Armentrout 

Übersetzer: Anja Malich 

Verlag: Carlsen 

Seitenzahl: 416

ISBN: 978-3-551-58344-4

Preis: 19,99 Euro 

Zu kaufen bei:


oder










Klappentext: Katy kann noch immer nicht glauben, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.


Mittwoch, 26. Juli 2017

[Rezension] Am Ende ein neuer Anfang von Maja Keaton

http://www.majakeaton.de/am-ende-ein-neuer-anfang/
Bildquelle: Maja Keaton Homepage 
- eBook -

Autor: Maja Keaton

Verlag: Indie

Seitenzahl: 371

ISBN: -

Preis: 2,99 Euro


Zu kaufen bei:









Klappentext: Sarah weiß, dass sie Alex über alles liebt. Sie weiß auch, wo sie zuletzt glücklich war mit ihm. Und sie weiß, dass es nie wieder so sein wird. Doch als sie aufbricht, um einen großen Fehler zu begehen, rechnet sie nicht damit, dass das Leben mal wieder nach seinen eigenen Regeln spielt.
Lukas glaubt, dass er Kathi liebt. Er ist sicher, dass er ihr einen Antrag machen will. Aber da ahnt er noch nicht, dass er bald Sarah begegnet.
Und Oliver denkt, er wüsste, was gut für ihn ist. Doch auch er hat die Rechnung ohne das Schicksal gemacht.
Drei Menschen, drei Schicksale und die Macht der Liebe. 

Mittwoch, 19. Juli 2017

[Rezension] Der Weg in die Dunkelheit, Band 3: Die Schöpferin von Erika O´Rourke


Bildquelle: Blanvalet Verlag 

- Taschenbuch -

Autor: Erica O´Rourke

Übersetzer: Maike Claußnitzer

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 480

ISBN: 978-3-442-26872-6

Preis: 11,99 Euro

Zu kaufen bei:



gebraucht oder als E-Book








Klappentext: Mo Fitzgerald hat sich entschieden: für ein Leben in Chicago, für eine Zukunft mit Colin – und damit gegen den mysteriösen Luc und die Magie. Aber dann erheben sich erneut die übernatürlichen Mächte und ein Krieg bricht aus, der auch Mos normales, menschliches Leben bedroht. Je mehr Mo sich bemüht, ihre zwei Welten voneinander zu trennen, desto tödlicher werden die Konsequenzen. Plötzlich muss sie alles riskieren: ihr Leben, ihre Liebe, ihre Zukunft. Oder sie wird alles verlieren!



Ich habe mich ewig gescheut den letzten Band der Reihe zu lesen, da ich einfach nicht wollte das es endet… doch irgendwann muss es eben einmal sein und vor allem hat es mich nun ordentlich gelockt wissen zu wollen wie es weiter geht.
Wie immer kann ich sagen hat die Autorin einen sehr schönen Schreibstil, so bin ich gleich wieder im Buch und in der Geschichte gewesen obwohl der zweite Band nun schon einige Zeit hinter mir liegt. Die Geschichte wird weiterhin aus der Perspektive von Mo erzählt.
Nach dem Mo sich aus der Welt der Magie zurückgezogen hat, dauert es aber nicht lange bis Luc wieder zurück kommt und sich das ganze schnell wieder ändert. Diesmal allerdings nicht das Mo etwas „in Ordnung“ bringen soll, sondern um Sie zu Beschützen.
Hier erwartet uns natürlich wieder viel Aktion, denn nicht nur von der Magischen Seite aus droht Gefahr sondern auch von Mos Familie. Denn wie man nun weiß ist Mos Familie in der Mafia verstrickt. Ich mochte es sehr wie man sozusagen zwei rote Faden folgen kann und Mo versucht all das Chaos unter einen Hut zu bekommen. So  bekommt man eben gleich auf zwei verschiedene Arten tolle und spannende Szenen zu Lesen.
Auch die Romanze spitzt sich zu… Luc auf der einen Seite und Colin auf der anderen. Hier bangte ich einfach für beide, denn ich hatte absolut keinen Favoriten und hatte schon Angst dass einer der beiden „verletzt“ wird. Denn im Laufe der drei bändern hat man doch beide lieb gewonnen. Es ist wieder sehr spannend und Gefühlvoll wie Mo hier zwischen den Stühlen steht und sich ihre Gefühle erst nach und nach kristallisieren.
Froh bin ich allerdings das die Autorin hier einen sehr schönen Ausweg gefunden hat und am Ende sind doch alle Glücklich geworden. Nicht jedoch ohne viele Gefühle und Tränen.
Die Charaktere sind ebenfalls wieder sehr schön geworden. Sie sind sich treu geblieben und man sieht wie sie langsam wachsen. Ich mag Mos Gedankenwelt und dass obwohl sie etwas pragmatisches hat… doch darin steckt auch viel Mut. Normalerweise mag ich sonst eher freche Charaktere… doch Mo hat etwas an sich das ich einfach mochte.


Ein toller dritter Band der die Reihe zu einem fantastischen Abschluss bringt. Ich mochte die Aktion und die Romanze darin denn beides ist unglaublich spannend zu verfolgen gewesen. Daher bekommt das Buch wieder 5 Sterne mit vielen Herzchen und ich hoffe doch das einige Verlage noch ein paar weitere Bücher der Autorin übersetzen lässt, denn ich würde unheimlich gerne mehr von ihr Lesen!



Was vielleicht noch Interessant ist:

- hier findet ihr meine Rezension zu Band 1 und 2

- oder besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage (englisch)