Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Sonntag, 3. November 2013

[Rezension] Von nun an für immer



 
 
 
 

James Morell ist Chefarzt der Notaufnahme in North London Regional Hospital. Durch sein gutes aussehen fällt er nicht nur den weiblichen Patienten auf sondern auch seinen Kolleginnen. Doch James, ein gestandener Mann, trennt streng Privatleben und Arbeit. Bis eines Tages eine Massenkarambolage passiert und eine ganz besondere Person für James unter den Notfall Opfern ist. Seine Exfrau Lorna, selbst Ärztin und auf der suche nach einem neuen Job. Plötzlich kommen alte Gefühle wieder zum Vorschein, wird James und Lorna dies zulassen nach 10 Jahre langer Trennung?

 

Da dass Buch sehr realistisch geschrieben wurde, zumindest bei den Handlungen der Charakter, kamen für mich die Witzigen Passagen etwas zu kurz! Auch hätte ich mir ein wenig mehr Action gewünscht, da man dass sicher in einer Notaufnahme hätte noch einbauen können. Da es sich um eine Kurzgeschichte mit einer von meinem Kindle angegebenen Lesezeit von 3 Stunden und 13 Minuten handelt, kann man dies allerdings entschuldigen. Allerdings ist mir der Schreib styl etwas monoton vorgekommen.

 

Bei einer Arztgeschichte und dass auch noch in der Notaufnahme schaltet einfach zu schnell mein Kopfkino von Meredith und MacDreamy ein. Ich erwarte heiße Momente in den Pausen, übertriebene Dramatik und eine schlechtgelaunte Yang. Da das Buch allerdings kostenlos ist (zumindest als ich es kaufte) und mir ein schönes Happyend gegeben wurde gebe ich 3 Sterne.

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen