Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Mittwoch, 11. Dezember 2013

[Rezension] Blind Date mit einem Rockstar von Teresa Sporrer


Quelle: Carlsen
- eBook -
 
Autor: Teresa Sporrer
 
 
Seitenzahl: 275
Dateigröße: 1445 KB
 
 
Preis: 3,99 Euro
 
Erhältlich bei Amazon
 
 
 
 
 
 
In dem Buch, Blind Date mit einem Rockstar von Teresa Sporrer, geht es diesmal um Serena, die ihre Jugendliebe  Simon oder auch als Snake bekannt, wieder trifft. Denn Simon spielt in Alex´s Band mit. Doch scheint er sich nicht mehr an Serena und ihre gemeinsamem Zeit zu erinnern, dabei sind beide doch damals so verliebt gewesen. Verletzt versucht Serena ihm eins auszuwischen, doch dabei kommen die alten Gefühle wieder hoch.
 
 
Anfangs dachte ich mit dem Lesen, von Serena in der dritten Person, so meine Probleme zu haben. Da man den Charakter ja schon ein weinig im ersten Teil der Rockstar Reihe kennenlernen durfte. Doch überraschender weiße störte mich dies nicht und machte Serena auch zu etwas speziellen, was sie einem auch gleich ziemlich sympathisch werden lässt. Natürlich auch all die anderen Charakter sind wie immer lustig und liebenswert, man schließ sie gleich ins Herz und hätte auch gerne Lust eine der, so schön wie es Violet sagte, Außenseiter zu werden. Was ich sehr schön finde, dass die Charakter sich treu geblieben sind und ihre herrliche, verrückte, Liebenswürdigkeit nicht verloren haben.  Auch hat sich die Autorin diesmal ein wenig mehr in die “Zweisamkeit“ von Serena und Simon gewagt. So darf man sich auf eine kurze, kleine, Geschmackvolle Liebesszene freuen. Dadurch, dass die Geschichte nicht die gleiche Standardwendung wie sonst so mancher Liebesroman/Film nimmt, bleibt die Spannung erhalten und das Lesevergnügen steigert sich. Natürlich gibt es wieder ein paar offene Fragen und ungeklärte Situationen, die einen mal wieder auf heißen Kohlen sitzen lässt und  man die Tage bis zu Fortsetzung zählt.
 
 
Teresa Sporrer hat das schreiben einfach im Blut. Denn auch dieses Mal ist es Lesevergnügen pur und lässt mich schon erwartungsvoll auf die nächste Veröffentlichung warten. Denn es verliert nicht an der frischen, frechen und lustigen Schreibweise der Autorin. Ich vergebe 5 Sterne und sage nur…kaufen…lesen…und auf mehr warten!
 

Was vielleicht auch noch Interessant ist:


- Da dies wohl ein dreiteiler wird, dürfen wir uns noch auf ein weiteres Band freuen. Für alle die den ersten noch nicht gelesen haben >>hier<< geht's zu Amazon zum ersten.
- Die junge Autorin besitzt auch einen eigenen Bücherblog, den ihr euch >>hier<< anschauen könnt.
- Hier all genannten Lieder: (wenn einer fehlen sollte, bitte einmal bescheid geben)
  • Better Luck Next Time, Prince Charming von Alesana
  • Going Down von The Pretty Reckless
  • Never Let Me Go von Family Force 5
  • DT Killer von Neo Geo
  • Chin up von Forever the Sickest Kids
  • You´re Going Down von Sick Puppies
  • I´m Not Missing You von Amely
  • Love Like Woe von The Ready Set
  • Girl Like That von Every Avenue
  • Cross my Heart von Marianas Trench
  • Brocken Heart von From Dawn to Fall
  • Mad World von Gary Jules
- Dann habe ich mich gefragt wen ihr wohl "Heißer" findet. Chace Crawford (Selena´s Favorit) oder doch lieber Ed Westwick (Nell´s Favorit).

- Und natürlich wer wohl bei Rock Band gewonnen hat, Zoey oder Alex?  Gerne dürft ihr dazu ein Kommentar hinterlassen.

 


Kommentare: