Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Mittwoch, 4. Dezember 2013

[Rezension] Chaosbraut von Lana Silny


- Taschenbuch-
 
Autor: Lana Silny
Verlag: CreateSpace Independent
Publishing Platform
 
Seitenzahl: 104
ISBN: 978-1493697113
 
 
Erhältlich bei Amazon hier:
 
 
oder
 
 
 
 
 
 
 

 
           
In dem Buch, Chaosbraut von Lana Silny, geht es gleich um mehrere kleine Geschichten/ Erzählungen.
 
1.      Lackschaden
2.      Frau Silny sucht die Weihnachtsmuse
3.      Die Schokobanane
4.      Bestimmte Tage
5.      Der Unvergessliche Film
6.      Der ganz normale Weihnachtswahnsinn
 
Bei den ersten fünf Geschichten, erhält man offenbar einen kleinen chaotischen Einblick in das Leben der Autorin. Bei der letzten, handelt es sich um eine kleine Geschichte.
 
 
 
 
Das Buch Chaosbraut von Lana Silny hat mich vom Schreibstil sehr an Sophi Kinsella erinnert. Denn er ist genau so frech und lustig. Eigentlich wollte ich die ersten paar Seiten schon einmal schnell vor dem schlafen gehen lesen, doch hat mich das Buch so gepackt, dass ich eben eine kleine Lesenacht eingelegt habe und es in einem Abwasch durch hatte. Ich konnte mich in die Kurzgeschichten total hineinversetzen und erkannte mich selbst in einigen der Situationen selbst wieder. Wer geht denn schon gerne an einem, mit Rentnern überfüllten, Samstag einkaufen? Niemand, aber man tut es trotzdem. Selbst die Schokobananen Situation kam mir sehr bekannt vor und ich fühlte mich selbst wie eine Chaosbraut. Es ist sehr erleichternd, dass dies eben nicht nur „normalen“ Menschen passiert, sondern eben auch einem Autoren. Besonders gut hat mit die Geschichte „ Frau Silny sucht die Weihnachtsmuse“ gefallen. Es zeigt einmal wie schwer so ein Autorenleben sein kann um die richtige “Muse“ zu erhalten und wie sie auf verrückteste Weise versuchen diese zu bekommen. Natürlich auf die lustige Art und Weise. Ich finde es sehr interessant wie Frau Silny uns einen kleinen Einblick in ihr Leben gönnt.
 
 
 
 
Wer freche und lustige Geschichten mag, ein muss. Ich bin sehr froh einer der Glücklichen zu sein die eine Ausgabe der Chaosbraut gewonnen hat. Denn so hab ich nun eine Deutsche Lieblingsautorin in meiner Büchersammlung mehr. Das Buch ist lustig und bringt einen immer wieder zum Lachen. Somit spreche ich eine klare Leseempfehlung aus und vergebe 5 Sterne!

 

 

 

 

Was vielleicht noch Interessant ist:


 

-          Ein zweites tolles Buch, mit dem Namen * Die Satojerin * ist >>hier<< als eBook oder Taschenbuch, bei Amazon, zu haben.

-          Die Autorin hat eine sehr schöne Internet Seite schaut doch einmal >>hier<< vorbei

-          Dann natürlich auch noch einen Blog der >>hier<< besucht werden kann.

 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Viki,

    ganz, ganz herzlichen Dank für die super schöne Rezi und die tolle Bewertung! Ich freu mich riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeesig!

    Ganz liebe Grüße

    deine Lana

    AntwortenLöschen
  2. :D Gerne geschehen ist ja auch ein Super Buch!!!!! Ich danke dir für meinen ersten Follower :D und die Weiterempfehlung auf meinen Blog!!! Danke!!!!!

    ;) VIki

    AntwortenLöschen