Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Samstag, 11. Januar 2014

[Rezension] Die Nacht trägt dein Gesicht von Kajsa Arnold

Quelle: Oldigor
- eBook -
 
Autor: Kajsa Arnold
Verlag: Oldigor
 
Seitenzahl: 110
Dateigröße: 576 KB
ISBN: 978-3-945016-05-3
 
Zu erhalten als:
 
eBook 2,99 Euro
oder
Taschenbuch 7,99 Euro
 
bei
 
 
 
 
 
 
 
 
In dem Buch “Die Nacht trägt dein Gesicht“ von Kajsa Arnold, geht es um die Schauspielerin Gemma. Bei einer eskalierenden Auseinandersetzung zwischen Gemma und ihrem Ehemann Theo kommt  Bodyguard Jon ihr zur Hilfe und bringt sie in Sicherheit. Dort muss Gemma sich nicht vor Theo und seinen Attacken fürchten und sie und Jon kommen sich näher.
 
 
Ich finde das Buch ans ich nicht schlecht und ist für eine von meinem Kindle angegebene Lesezeit von 1 Stunde und 28 Minuten, auch schnell gelesen. Die Geschichte ist ziemlich schnell zu durchschauen und überrascht einen dann auch nicht wirklich. Trotzdem lässt sie sich gut lesen und ist unterhaltsam. Charakter gab es nicht all zu viele was aber auch gut ist. Denn bei einer kurzen Geschichte möchte man sicher nicht mit Namen erschlagen werden, die dann nur kurz einmal auftauchen. Hier gibt es Gemma der Hauptcharakter. Sie scheint durch ihre Berühmtheit nicht eingebildet oder unsympathisch. Trotzdem ist die Geschichte zu kurz gewesen als das ich sagen könnte, dass ich sie sehr mag oder nicht. Bei Ehemann Thea fällt es mir schon eindeutig leichter, den ihn konnte ich schon von der ersten Seite an nicht leiden was sicher auch daran liegt, dass es dort auch gleich schon direkt los geht. Jon der Bodyguard ist ein sehr netter Typ und ist der Held in der Geschichte. Dann gab es noch Dr. Jayce, der als alter Liebenswürdiger Hausarzt vorgestellt wird, Juanita die Hausangestellte, Axel Fulton Gemmas Anwalt und Phil der Manager.
 
 
Nun ich bin einer der Glücklichen die schnell gehandelt hat und das Buch noch für 0 Euro ergatterte. Das Cover hat mich begeistert, doch muss ich ehrlich sagen ein Preis für 2,99 Euro für ein gerade mal 110 Seiten enthaltendes eBook (wo ich nicht weiß ob die lange Leseprobe da mit enthalten ist), finde ich viel zu hoch. Vor allem ist das Buch zwar gut aber nicht gerade überraschend oder einfallsreich. Darum gebe ich unter der Berücksichtigung, dass ich das eBook kostenlos erhalten habe, das Cover wirklich schön ist nur 2 Sterne.  
 
 

Was vielleicht auch noch Interessant ist:

- Besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage
- und auch bei Lovelybooks  ist sie zu finden.
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen