Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Donnerstag, 19. Juni 2014

[Rezension] Kein Kind ist auch (k)eine Lösung von Tina Wolf

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Kein-Kind-ist-auch-k-eine-Loesung-Roman/Tina-Wolf/e397406.rhd
Bildquelle: Heyne
- Taschenbuch -
Autor: Tina Wolf
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 368
ISBN: 978-453-40932-3
Preis: 8,99 Euro
Auch als E-Book erhältlich
Zu kaufen bei:
oder





Ich möchte mich hier noch einmal ganz herzlich bei der Lieben Claudia von
bedanken, denn bei ihr habe ich dieses tolle Buch gewonnen, dass auch noch Signiert ist
Vielen Herzlichen Dank







Klappentext: Charly ist Mitte 30 und völlig genervt. Eine Freundin nach der anderen wird schwanger, und alle scheinen den Verstand verloren zu haben. Während sogar die Karrierefrau Birgit ihr Leben nach dem Eisprung ausrichtet, ist sich Charly sicher: Sie will niemals zum Muttertier mutieren. Doch dann lernt sie Michael kennen, und es ist die große Liebe. Bis Michael damit herausrückt, dass er sich nichts sehnlicher wünscht als Kinder. Gibt es denn kein Entrinnen vor diesem ganzen Wahnsinn?




Die Autorin hat einen sehr unterhaltsamen Schreibstiel. Das Buch ist frisch, frech, lustig und beschäftigt sich mit Themen, die wir Frauen glaube ich wirklich durchmachen oder mit denen wir uns beschäftigen. Nur wird das ganze eben auf humorvolle weiße herüber gebracht. Ich selbst bin von Freundinnen umgeben die Schwanger werden wollen und bin doch eher ein wenig wie Charly eingestellt J. Ihre Beschreibungen der Situationen haben mich sehr oft zum lachen gebracht und ich denke Charly ist eine Art Sex and the City Protagonistin nur eben in Deutschland und ohne Freundinnen… schließlich wollen die ja alle Schwanger werden, sind es schon oder schon wieder!

Charly könnte meine beste Freundin werden :D (wenn es sie wirklich geben würde und ich nicht schon eine hätte), ihre Gedanken und ihr Verhalten finde ich einfach zu Lustig. Allgemein ihr Charakter ist frisch und frech wie ich es gerne beim Lesen mag. Mit einem bestimmten Satz hat sie sich aber sofort in mein Herz geschlichen und das gleich schon zu beginn des Buches.

Zitat, Seite 10, Zeile 2: Vielleicht sollte Sie etwas weniger Sport treiben und etwas mehr Schokolade essen – so wie ich.


Ihre Freundinnen sind eigentlich auch sehr toll, so ein Kind kann einen schon ziemlich einnehmen wenn man mal genauer darüber nach denkt. Aber hat man eben erst selbst das Verständnis dafür wenn man ein eigenes hat und dann selbst in der Situation steckt, so denk ich doch zumindest. Michael kommt erst ab ca. der hälfte des Buches vor, aber das er vorkommt erfährt man ja schon im Klappentext. Davor darf man sich mit einigen anderen Männern herumschlagen die auch nicht schlecht sind. Doch für mich, ist Michael der tollste gewesen.

Das Cover ist einfach wunderschön, ich liebe die Farbe ich Liebe den Teddy. Ein richtiges Frauenbuch eben :D.



Ein tolles Buch das einen sehr gut unterhält. Ich mag den frechen Styl der Geschichte und den wirklich tollen Inhalt mit der Sache: Kinder kriegen. Das Buch ist wirklich sehr gut gewesen weswegen ich 4 Sterne vergebe und denke, dass es die Perfekte Literatur, einfach für zwischen durch ist.





Was vielleicht auch noch interessant ist:

- Hier könnt ihr weitere Bücher der Autorin finden

- hier könnt ihr sie auf ihrer Homepage besuchen



Kommentare:

  1. Hallo Viki,

    schön, dass dir das gewonnene Buch gut gefallen hat. Das freut mich sehr :)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    vielen Dank fürs vorbeischauen und dein Kommentar! Das Buch ist wirklich sehr schön gewesen, danke noch einmal!
    LG
    Viki

    AntwortenLöschen