Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Mittwoch, 30. Juli 2014

[Rezension] Verrückt nach dem verkehrten Kerl von Virna DePaul

- eBook -
Autor: Virna DePaul
Verlag: -
Seitenzahl: 75
Dateigröße: 1557 KB
Preis: 1,11 Euro
Zu kaufen bei:






Kann eine einsame, unnachgiebige Staatsanwältin in einem lässig-coolen Strafverteidiger aus den Südstaaten die wahre Liebe finden trotz ihrer gegensätzlichen Einstellungen zu Schuld, Unschuld und Verantwortung?

Sie hat ein weiches Herz, aber eine dunkle Vergangenheit. Er genießt das Leben in vollen Zügen und glaubt daran, dass jeder eine zweite Chance verdient. Sie ist entschlossen, Abstand zu halten. Er will ihr näher kommen, ganz nah. Doch ein dramatisches, lebensbedrohliches Ereignis ändert alles. Werden sie dennoch ihren Platz im Herzen des jeweils anderen finden?



Verrückt nach dem verkehrten Kerl ist eine wirklich sehr schöne Kurzgeschichte. Bryn die unnachgiebige Staatsanwältin ist eine harte Nuss und sehr schwer zu Knacken, so versucht es der attraktive Strafverteidiger Daniel und wird ebenfalls abgewiesen. Doch Daniel gibt sich so schnell nicht geschlagen, auch wenn er all das verkörpert was Bryn an Männern eben nicht mag. Er ist ein Bad Boy, hat sie nie beachtet und das schlimmste… er ist Strafverteidiger!  

Die meiste Zeit dreht sich die Geschichte innerhalb des Gerichtsgebäudes, in Bryns Wohnung und in Daniels, mehr Schauplätze gibt es nicht was jedoch auch nicht schlecht finde, denn sonst währen wohl unnötige Seiten für die Beschreibung der Umgebung verwendet worden, was schade um die Geschichte gewesen währe da sie kürzer auch nicht hätte sein dürfen. 

Die Geschichte ist aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, also Bryn und Daniel geschrieben und dreht sich auch so gut wie nur um die beiden. Der Rest wie z.B. andere Charaktere werden einfach außen vorgelassen. Eigentlich gibt es nur zwei weitere die einen kleinen Hintergrund erhalten, so dass sie nicht all zu Farblos erscheinen. 

Wie schon gesagt, auch wenn alles ein winzig-kleines bisschen Oberflächlich ist, ist die Geschichte sehr schön,  Romantisch und zum Schluss auch sehr prickelnd. Wer prickelnd nicht mag, kann diesen Teil auch ohne Probleme überspringen ;).



Ich bin eine der schnellen gewesen und habe mir das Buch noch Kostenlos ergattern können, jedoch der geringe Preis von 1,11 Euro würde ich auch bezahlen, da die Geschichte für so einen kleinen Betrag wirklich Lesenswert ist. Ich denke das Preis Leistungsverhältnis passt auf alle fälle. Von mir bekommt das Buch 3 Sterne was für mich ein Gut bedeutet.




Kommentare:

  1. Danke , ich habe es mir aufgeschrieben , das hört sich gut an .Toll

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ja das Buch ist wirklich toll und für den geringen Preis :D, warum nicht!
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen