Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Freitag, 19. September 2014

[Rezension] Crazy Love: verrueckt nach mehr von Eileen Janket


- Tschenbuch -
Autor: Eileen Janket
Verlag: Create Space
Seitenzahl: 366
ISBN: 978-1496100481
Preis: 9,99 Euro
Zu kaufen bei:



Klappentext: »Ich wusste, dass ich mit Sergio sogar durch ein Minenfeld laufen würde, wenn es sein musste. Hauptsache wir blieben zusammen …« Sergio und Lexi sind mehr als nur verrückt verliebt ineinander. Für beide scheint es die große Liebe zu sein, die jede Schwierigkeit überwindet. Doch als ein bitterer Schicksalsschlag sie unerwartet trifft, ist nichts mehr, wie es war, und das Unglück nimmt seinen Lauf... Lexi ist verzweifelt. Wird sie Sergio verlieren?





Crazy Love - verrückt nach mehr ist eine gelungene Fortsetzung. Das Buch geht nahtlos weiter, also direkt wenn Lexy und Sergio nach dem Boxkampf ins Auto steigen. Das finde ich toll denn so verpasst man nichts.

Der Schreibstiel der Autorin ist weiterhin sehr gut, denn er ist locker und einfach so das ich das Buch nur so verschlungen habe. Ebenfalls schafft sie es mit wenig Worten/ Sätzen viel herüber zu bringen. Was ich sehr mag an der Story der beiden, dass sie einfach nicht wie normale Love Storys sind. Hier kommen verschiedene Kulturen rüber und zeigen das diese eben anders sind aber trotzdem auch toll wie z. B. die Liebe Nachbarin und deren Schwester, von Lexy. Auch haben sie keine Üblichen klischeehaften Probleme, zwar kann man das an manchen stellen vermuten doch schafft die Autorin aus einem klischeehaften Problem ein Lexy - Sergio Problem zu machen und das so etwas eben nicht klischeehaft endet, sondern eben crazy...das weiß jeder Eileen Janket Fan.

Das Buch ist wieder voll und ganz spannend und romantisch. Es ließ mein Herz an einigen stellen schneller schlagen, an einigen bibbern, heulen und auch Nägelkauen zureuck... also wie schon gesagt spannend und romanisch (vielleicht sogar etwas dramatisch?), eben einfach alles was ein gutes Buch haben muss.

Von den Charakteren sind auch wieder alle dabei, von ein paar hört man diesmal nicht all zu viel, was aber nicht weiter schlimm ist und auch ein paar neue kommen dazu, was frischen Wind bring.

Lexy ist ziemlich erwachsen geworden wie ich finde und sie bringt eine Geduld auf, das ist unglaublich. Ich hab sie immer noch sehr gerne und für ihre Geduld und ihr vertrauen bewundere ich sie sogar schon ein bisschen. Sergio... was will man hier noch sagen außer, wenn ich doch nur 10 Jahre jünger wehre lol. Mit tun die anderen Mädels schon fast leid und ich kann die zwei Damen die bei Lexy und Adriana in die Klasse gehen voll und ganz verstehen, ich Schwärme ja durchaus auch von ihm.




Ich liebe die Crazy Love Reihe von Eileen Janket. Jedes Buch hat mich bis jetzt immer eingenommen und ich konnte es nicht mehr weg legen, genauso wie dieser Band. Ich vergebe 5 Sterne und kann das Buch nur Empfehlen. Jeder der Liebesromane mag, New Adult Leser oder Leser die eben einfach gerne Crazy Geschichten liest.



 Was vielleicht noch Interessant ist:



- Hier findet ihr meine Rezension zu Band eins und zwei, ebenfalls mein Interview mit der Autorin

- hier findet ihr auf Amazon weitere Buecher der Autorin

- oder besucht sie doch einmal hier auf ihrem Blog.

Kommentare:

  1. Sehr schöner Blog. Das Interview finde ich sehr interessant und auch die vorgestellten Bücher entsprechen meinem Geschmack. Ich hinterlasse ganz, ganz liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe Gabi,
      vielen Dank für deine Lieben Worte.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen