Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Dienstag, 30. September 2014

[Rezension] Mein geliebter Highlander von Monica McCarty

Bildquelle: Blanvalet
- Taschenbuch -

Originaltitel:The Chief (1)

Autor: Monica McCarty

Übersetzer: Anke Koerten

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 512

ISBN: 978-3-442-37870-8

Preis: 7,00 Euro

Zu kaufen bei:


oder










Klappentext: Der gefürchtete Highlander Tor MacLeod ist fest entschlossen, sich nicht in den Krieg gegen England verwickeln zu lassen. Niemand kann ihn dazu überreden – auch nicht die eigenwillige Christina Fraser, seine allzu verführerische Braut. Als Christina waghalsig versucht, seine Liebe zu gewinnen, gerät die schöne junge Frau zwischen die kriegerischen Fronten. Plötzlich steht Tor der gefährlichste Kampf seines Lebens bevor: Er muss Christina retten und ihr sein Herz öffnen – bevor es zu spät ist …




Da ich ja bereits den zweiten Band gelesen habe bevor ich mit dem ersten gestartet habe, wusste ich schon im Großen und Ganzen worum es geht (Also eben um die Geheimtruppe vom zukünftigen König von Schottland). In diesem Band startet die ganze Geschichte mit Tor MacLeod, der beste Schwertkämpfer seiner Zeit. Nur dumm das er sich eigentlich aus dem Krieg zwischen England und Schottland heraushalten möchte, da ist es auch nicht hilfreich die Tochter eines Schottischen Kämpfers zu Heiraten.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön und ich Liebe einfach die Kulisse von Schottland und Umgebung. Dazu noch ein netter, starker Schotte und die große Liebe und schon schlägt mein Herz schneller und das Buch kann mich begeistern. Das einzige das mich bei diesen Büchern stört ist das enorme Wissen mit der Geschichte von Schottland. Die Machtkämpfe der verschiedenen Clans, dazu die vielen Namen, der liegt im Streit mit dem und so weiter. Hier komme ich einfach ein wenig durcheinander und das Wissen erschlägt mich fast. Aber dies gehört einfach zur Geschichte dazu und zeigt, dass die Autorin sich mit diesen Thema auseinander gesetzt hat. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Christina und Tor, also den beiden Hauptprotagonisten.

Die Geschichte ist nicht ganz durchschaubar, zwar gibt es einige Situationen die man eben schon von anderen Büchern her kennt doch ändert die Autorin diese hier ein wenig ab, so dass sie nicht ganz Klischee Haft sind und man vornherein schon weiß wie das ganze endet.

Charaktere gibt es so einige, die sich jedoch durch ihren Charme oder eben ihr verhalten, gut unterscheiden lassen. Mit einigen Namen hatte ich zu kämpfen da es wirklich viel Mac(was weiß ich) gab, womit aber sicherlich nicht alle so Probleme wie ich haben. Christina ist eine wirklich tapfere Frau die auch ziemlich Ehrlich ist. Wie alt sie in dem Buch ist hab ich nicht wirklich heraus gefunden, einmal dachte ich 16 und einmal etwas mit 20-27 herum (so hab ich einmal das eine alter heraus gelesen und einmal das andere). Aber das alter spielt ja jetzt nicht wirklich so die große Rolle. Wichtig ist ich mochte sie sehr gerne und auch ihre Kämpferische und Intelligente Natur.  Tor lässt natürlich die Herzen aller Frauen schneller schlagen. Er ist stark, sexy, etwas düster und trotzdem ein lieber Kerl. Ich mag es dass die Autorin ihn nicht ganz so Böse dargestellt hat, so Kämpft er ständig gegen sein schlechtes Gewissen an, was man durch den Sichtwechsel von Christina und Tor sehr gut mitbekommt.





Ein toller Highlander Roman und ein guter Start für weitere tolle Geschichten. Trotzdem steckte mit in diesem Band zu viel Geschichte. So musste die Autorin eben erst den Grundstein für die Fortsetzungen legen, de ich dann persönlich gesehen auch besser finde (hatte zuerst Band 2 gelesen!) Trotzdem bekommt das Buch 4 Sterne von mir und ich freue mich schon auf die Fortsetzungen. Jeder Highlander Fan wird an diesem Buch Gefallen finden und auch wenn ich mich wiederhole, lasst euch nicht vom Cover abschrecken! 







Was vielleicht auch noch Interessant ist:



- Dies ist der erste Band einer Reihe

- Buch Reihenfolge ist wie folgt:

1. Mein geliebter Highlander
2. Der Highlander, der mein Herz stahl
3. Mein verführerischer Highlander
4. Die geliebte des Highlanders
5. The Saint (englisch)
6. The Recruit (englisch)
7. The Hunter (englisch)
8. The Knight (englisch)
9. The Raider (englisch)
10. The Arro (englisch)

- hier findet ihr meine Rezension zu Band 2

- hier könnt ihr die Autorin auf ihrer Homepage besuchen. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen