Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Samstag, 31. Mai 2014

[Statistik] Mai 2014


 
 
Meine Statistik im Mai 2014 besteht aus:
 
 
 
8 gelesene eBooks
 
6 gelesene Bücher
 
4394 gelesene Seiten
 
14 geschriebene Rezensionen
 
17 neue eBooks auf dem Kindle gelandet
 
0 Bücher neu im Regal und auf dem SuB
 
 
 
 
 
 
 
Macht insgesamt: 
 
680  Bücher
 
466 verschiedene Autoren
 
73 Rezensionen







Meine Favoriten in diesem Monat:


eBooks






Bücher







[Rezension] Shades of Grey - Geheimes Verlangen von E L James

http://www.randomhouse.de/Paperback/Shades-of-Grey-Geheimes-Verlangen-Band-1-Roman/E-L-James/e420940.rhd
Bildquelle: Goldmann
- Taschenbuch -
 
Originaltitel: Fifty Shades of Grey
 
Autor: E L James
Übersetzter: Andrea Brandl, Sonja Hauser
 
Verlag: Goldmann
 
Seitenzahl: 608
ISBN: 978-3-442-47895-8
 
Preis: 12,99 Euro
 
 
Zu erhalten bei:
 
 
oder
 







 

Einmal ein Herzliches Dank an meine Freundin Marina :D die mir das Buch zu Weihnachten geschenkt hat... vielen dank das es dich gibt und ich deine Freundin sein darf!!!





 
Klappentext: Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben und sich mit ihm in seiner Wohnung zu treffen. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

 

 
Ich muss gestehen, dass ich ein klein wenig voreingenommen vom Buch Shades of Grey von E L James gewesen bin und mir nicht so richtig vorstellen konnte was mich erwartet. Doch jetzt, im nachhinein, bin ich richtig von dem Buch begeistert. Wer hier denkt, dass es ein rein pornografisches oder geschmackloses Buch ist, liegt vollkommen falsch. Zwar kommt darin eindeutig das Thema S** und SM vor jedoch wie ich finde auf KEINE geschmacklose weiße. Natürlich ist klar wer nicht gerne über solche Themen liest sollte die Finger davon lassen, zwar könnte man durchaus die Stellen in denen dieses praktiziert wird Überspringen, und das ist nicht einmal ein gutes drittel im Buch, jedoch handelt es trotzdem eben darum und es wird viel darüber gesprochen beziehungsweise gedacht. Was ich aber hier besonders schön finde ist auch die Liebesbeziehung die zwischen den Protagonisten entsteht, denn das Buch ist kein reines S** Buch es gibt auch durchaus eine Handlung im romantischen Sinn. Diese Geschichte fand ich sehr schön und spannend und hat mich in seinen Bann geschlagen. Was ich besonders gerne gelesen habe sind die E-Mails der beiden die sie sich geschrieben haben und wirklich unterhaltsam sind. Die Autorin hat einen tollen Schreibstiel und wie ich finde hat sie den Dreh raus, dass ganze auf eine tolle Art und Weise darzustellen mit all seinen dunklen und hellen Seiten. Sie weiß genau wie weit sie gehen darf um das ganze nicht geschmacklos oder pervers erscheinen zu lassen. Ich persönlich fand das Buch daher sehr spannend, lustig und romantisch.
Die Charaktere selbst sind auch sehr schön geworden und haben alle auch einen interessanten Hintergrund. So erfährt man auch nach und nach, wieso Christian so ist wie er ist. An sich gibt es zwar so einige Charaktere aber nicht wirklich viele Wichtige, so erscheint im Buch eben immer mal wieder Ana´s Eltern, ihre beste Freundin Katherine oder ihr bester Freund José. Bei Christian sind es auch seine Eltern so wie seine beiden Geschwister. Sie spielen zwar alle eine kleine Rolle aber nehmen keinen großen Teil im Buch in Anspruch.
Ana ist eine wirklich tolle Person. Sie ist freundlich, liebenswert und man könnte meinen sie ist auch ein klein wenig naiv… wobei sie eigentlich wirklich richtig intelligent ist :D, vielleicht ist es besser ausgedrückt wenn ich sage, dass sie eben verliebt ist :P und Verliebtheit kann eben auch ein klein wenig blind machen oder eben naiv. Christian selbst ist wohl der, wo am meisten Geheimnise mit sich trägt. Wie gesagt ist es spannend zu verfolgen wie immer ein Stück mehr von ihm offenbart wird, denn um ihn selbst ranken sich so viele fragen…warum lässt er sich nicht anfassen, warum ist er so kontrollsüchtig und und und…
Das Ende ist für mich ein Schock gewesen…da hat das Buch doch gute 600 Seiten und mehr und man liest und liest und dann ist es einfach zu Ende…. :D Mensch hab ich mich geärgert, denn gerade als es sooooo richtig spannend wurde hört das Buch auf :D. Naja, um so größer ist nun die Vorfreude Band zwei zu Lesen und wenn ich ehrlich bin, kann ich es kaum erwartet wie die Geschichte um Ana und Christian weitergeht.
 
Das Cover selbst finde ich wirklich sehr schön :P und sieht im Gegensatz zum inneren harmlos aus, wobei wie ich ja schon gesagt habe ist das Buch nicht so  wie man es zu beginn denken könnte.

 


 

Das Buch hat mich sehr positiv überrascht und schnell für sich gewonnen. Ich finde die Romantische Geschichte darin sehr einnehmend und alles andere ist meiner Ansicht nicht geschmacklos, so dass es sich gut lesen lässt. Ich vergebe dem Buch 5 Sterne und denke jeder der sich nicht von einem Erotik Buch abschrecken lässt, sollte es auf alle Fälle einmal wagen es zu lesen. Alle die diese Themen nicht gerne lesen sollten die Finger davon lassen (was sie aber ja auch sicher selbst wissen ;) ), zwar nehmen die S** Szenen nicht all zu viel im Buch ein wie ich finde, aber ist es eben durchaus das Thema darin, jedoch mit einer romantischen und lustigen Geschichte umschrieben.

 

 
 
 
 
 

Was vielleicht auch noch interessant ist:

 
 
- Dies ist der erste Band von drei.
 
- laut Amazon ist der Umschlag des Buches durch ein neuwertiges Produktionsverfahren so veredelt, das sich der Umschlag sehr weich und samtig anfühlt ;).
 
- Dann hab ich hier einmal für euch den offiziellen Blog der Shades of Grey Bücher  
 
- und die Autorin hat natürlich eine Homepage... um diese zu besuchen solltet ihr aber  volljährig sein :P.... besuchen könnt ihr sie auf alle fälle hier
 

Freitag, 30. Mai 2014

[Info] Signiertes Buch von Tammara Webber

 
 
http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Einfach-Liebe-Roman/Tammara-Webber/e429127.rhd
Bildquelle: Blanvalet
Heute habe ich einmal was Persönlich tolles zu Posten. Wer meinen Blog verfolgt kann sich vielleicht daran erinnern das mir das Buch Einfach. Liebe von Tammara Webber sehr gut gefallen hat.
 
 
hier geht's zu meiner Rezension
 

 

Daher habe ich es einmal gewagt der Autorin zu schreiben und sie zu bitten meine deutsche Ausgabe zu Unterschreiben. Sie selbst meinte, dass sie im Normalfall so etwas nicht tut, doch sie war sehr gespannt auf das deutsche Cover und machte deswegen eine Ausnahme. :D
 
Schnall packte ich mein Buch in einen Umschlag den ich an sie verschickte und vor zwei Tagen kam dieser Umschlag zurück...
 
Nun darf ich mich über eine Signierte Ausgabe von Einfach. Liebe von Tammara Webber freuen…
 
 
und das ist noch nicht alles ich habe auch noch ein paar Extras bekommen, wie z.B. Lesezeichen. Ein paar davon habe ich schon meinen „Lesefreunden“ versprochen…den Rest werde ich Sammeln für ein Gewinnspiel…das ich auf alle Fälle veranstalten will wenn ich wieder zurück in Deutschland bin, was aber noch ein wenig dauert
;( also geduldet euch bitte noch ein wenig…
 
 
 
 

Liebe Grüße
eure Viki

Unendlich - Bookrelease Party: Spiel Nummer 4: Welche Figur aus "Unendlich" bist du?


Hier klicken und zur Party zu gelangen
Spiel Nummer 4 der Unendlich Bookrelease Party von Alana Falk hat begonnen und ihr habt natürlich wider die Chance mitzumachen und tolle Preise zu gewinnen.
 
 

Spiel Nummer 4: Welche Figur aus "Unendlich" bist du?

 
Ihr wisst, welche Farbe ihr seid, in welcher Stadt ihr eigentlich leben solltet und welches Haustier am besten zu euch passt. Jetzt sollt ihr natürlich auch wissen, welche Figur aus Unendlich euch am ähnlichsten ist. Deswegen hab ich einen Test für euch gebastelt. Viel Spaß mit Spiel Nr. 4!
 

+ Die Aufgabe:
Folgt dem Link zum Seitenflüsterer-Blog und macht den Test! (Vielen lieben Dank an Conny von den Seitenflüsterern für diesen schönen Blogartikel!
 
http://dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de/2014/05/welche-figur-bist-du-test-zu-alana.html

Der Beitrag ist wirklich toll geworden :D und der Test hat richtig Spaß gemacht :D
 
 
+ Die Regeln:
Mach den Test und poste hier in einem Kommentar dein Ergebnis. Auf dem Blog findet ihr noch einmal alle Figuren, die im Test vorkommen. Hättest du vorher gedacht, dass du dieser Figur am ähnlichsten bist? Oder hattest du jemand anderen im Sinn?

 
+Die Preise für dieses Spiel
1 x Goodiepaket (Magnet, Aufkleber, 3 x signierte Lesezeichen)
2 x Paket mit drei signierten Lesezeichen

 
 
Wie immer bitte einmal die Teilnehmer Bedingungen Lesen!
 
 
 
Ihr wollte noch an Partyspiel Nummer 1, 2 und 3 mitmachen kein Problem denn die Party läuft noch bis Mitte Juni.
 

Hier findet ihr meine Live Berichte zum:
 
Partyspiel Nummer 1
Partyspiel Nummer 2
Partyspiel Nummer 3

und hier kommt ihr direkt zur den Partyspielen auf Facebook:

Partyspiel Nummer 1
Partyspiel Nummer 2
Partyspiel Nummer 3



Viel Spaß und viel Glück wünsche ich euch allen!



Mittwoch, 28. Mai 2014

[Rezension] Elemente der Schattenwelt, Band 1 - Blood & Gold von Laura Kneidl

http://www.carlsen.de/epub/elemente-der-schattenwelt-band-1-blood-gold/56906#Inhalt
Bildquelle: Carlsen/Impress

- eBook -
Autor: Laura Kneidl
Verlag: Impress/ Carlsen
Seitenzahl: 416
Preis: 4,99 Euro
ISBN: 978-3-646-60054-4
Zu erhalten bei:
oder





Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich beim Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken!
Vielen Herzlichen dank dafür!






Klappentext: Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflößender sein kann als die Vampire selbst…




Das Buch: Elemente der Schattenwelt von Laura Kneidl hat mich schwer beeindruckt. Ich fand dass das Buch wirklich der Hammer ist :D. Die Autorin Laura Kneidl  hat mich damals schon mit ihrem Buch Light & Darkness begeistert und nun hat sie es wieder einmal geschafft. Sie hat einen wirklich besonderen Schreibstiel der einen schon nach ein paar Zeilen um den Finger wickelt und man so in ihrer Welt, ihrer Geschichte eintaucht, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Mich hat das Buch wirklich Spielend einfach eingenommen, die Seiten sind einfach zu Lesen und die Prozentzahl auf meinem Kindle ist nur so daher geplätschert und ehe ich mich versah, ist der Tag schon vorbei gewesen und das Buch zu Ende gelesen. Nun aber genug geschwärmt. Das Buch ist sehr Spannend zu lesen und ziemlich Action geladen. Die Kampfszenen sind sehr schön Beschrieben, ebenso wie die Romantischen, hier hat die Autorin das Perfekte Gleichgewicht von Romantik und Spannung gefunden. Ich bin mir sicher das sogar Männliche Leser ihren Spaß beim Lesen finden werden! Ich hatte die ganze Zeit über beim lesen einen Hollywoodfilm Streifen in meinem Kopf :D. Was so viel heißt, dass einem Kopfkino PUR geboten wird! Jedoch hat das Buch mich auch  oft zum Lachen gebracht :D und einer meiner absoluten Lieblingsszene ist: als Cain von Warden auf der Schulter getragen wird und sie von den Vampiren davon Rennen (Pos. 1716 – Kapitel 9), ich hab Tränen gelacht!
Dazu kommt, dass ich keine vergleichbare Geschichte kenne. Es gibt Soul Hunter, Moon Hunter, Magic Hunter, Hell Hunter und Blood Hunter um die es auch hauptsächlich in diesem Buch geht da Cain zu ihnen zählt. Auch die Charaktere sind spitze geworden, sie sind sehr Facettenreich und gut Gemischt, von Lieb zu Böse ist eigentlich alles Vertreten. Jedoch ohne das man mit Charakteren erschlagen wird oder es einem zuviel wird. Cain hat mich mit ihrer Art sehr eingenommen und ich hab sie schnell in mein Herz geschlossen. Was ich Interessant finde ist die Entwicklung die sie macht, das Selbstbewusstsein was sie erlangt. Dann gibt es Jules, Cains Cousins. Er ist auch ein sehr Liebenswerter Charakter der einen schnell einnimmt. Dann haben wir noch Wayne, ein Trainer der Blood Hunter. Hier muss ich gestehen das ich zu beginn immer die Namen Wayne und Warden verwechselt habe :P… beginnen eben beide mit einem W *lol* . Wayne ist wirklich schwer einzuschätzen, man weiß zwar, dass er zu den Guten gehört doch hat er seine Gefühle immer unter Kontrolle. Ich mochte ihn aber auch auf Anhieb. Zum Schluss natürlich noch Warden Prinslo. Ich denke das er jeden weiblichen Leser zum seufzen gebracht hat. Er ist natürlich gutaussehend, stark und geheimnisvoll und bringt Rätsel auf… *schwärm* …hab ich schon erwähnt das er gut aussieht? ;). Nein wirklich, ich bin ein absoluter Warden Fan und finde mit Cain als seine Venatrix hätte er es nicht besser treffen können. Noch ein Paar Worte zum Cover, durch die Art das es schon fast Schlicht ist, ist es auch schon wieder Genial. Eigentlich mag ich eher Cover mit etwas mehr Farbe, doch finde ich es hier wirklich spitze. Bunte Farben hätten auch nicht wirklich zum Thema des Buches gepasst und währen hier fehl am Platz.


Das Impress Bücher immer gut sind kann ich auf alle fälle sagen, jedoch ist Blood & Gold wirklich Genial. Das Buch ist Spannend, Lustig und Romantisch… es hat einfach alles was ein Buch haben muss und daher vergebe ich auch 5 Sterne mit ganz, ganz vielen + + + ;). Das Buch kann ich wirklich jedem Fantasy Fan empfehlen auch denjenigen die nicht gerade auf Romanzen stehen. Zwar gibt es auch hier eine Romanze und Romanzen Fans werden hier auch nicht enttäusch sein, doch ist sie nicht ganz so im Vordergrund oder nimmt das ganze Buch ein wie es bei manch anderen der Fall ist. Hier wird Action, Spannung und Liebe Perfekt ausbalanciert und verteilt.







Was vielleicht noch Interessant ist:


- Es gab eine Unglaublich tolle Aktion der Autorin auf Facebook, hie handelte es sich um ein Gewinnspiel (beendet) in der Hunter bestimmt wurden. So durften einige Blogger unter euch ein Hunter sein.... ich kann nur zugeben wie Neidisch auf euch Hunter bin  :D denn leider wurde ich nicht Positiv auf das Hunter- Gen getestet doch vielleicht beim nächsten mal!

- Elemente der Schattenwelt Band 2 wird im Oktober erscheinen.

- Wer so lange nicht warten will, kann solange das Buch Light & Darkness von der Autorin Lesen.

- Oder Besucht sie hier auf ihrer Homepage

- Wer gerne einmal ihre Fan- Lounge beim Carlsen Verlag Besuchen möchte kann das hier tun

- und zum Schluss gibt es für alle Fans noch eine Elemente der Schattenwelt Seite die ihr euch hier anschauen könnt.
                       





[Rezension] Der Clan der Liebe von Maria Müller

- eBook -
Autor: Maria Müller
Verlag: -
Seitenzahl: 172
Dateigröße: -
Preis: -
Zu erhalten bei:
-
(Das Buch ist nicht mehr bei Amazon erhältlich?!)






Im Buch: Clan der Liebe von Maria Müller geht es um Kim. Als Kim ihren alten Freund  Peter besuchen möchte, der ein alter Bastler ist und auf dem Land Wohnt, muss sie mit schreck feststellen das dieser gestorben ist. Trauernd sitzt sie neben ihm als ein Sturm aufzieht und ein Blitz in das kleine Labor einschlägt. Was dann geschieht kann  Kim nicht fassen denn wie es scheint hat Peter eine Art Zeitmaschine erschaffen, denn sie befindet sich nicht mehr in ihrer Welt.



Der Schreibstil der Autorin ist nicht schlecht jedoch muss ich gestehen, dass mich das Buch so gar nicht gefesselt hat. Kim findet sich in einer anderen Welt wieder und diese ist auch wirklich schön und auch gut Beschrieben doch hätte sie für mich noch ein wenig Fantasievoller sein können. Die Autorin hat hier auch an sich ziemlich „realistisch“ geschrieben, denn Kim darf sich mit einer Vollkommen neuen Sprache auseinander setzten. So schleichen sich die ersten Paar Seiten dahin. Ein wenig Später im Buch  lernt Kim dann Veron kennen. Ab hier darf man dann über das  Kampftraining der beiden Lesen, was wieder ein paar Seiten in Anspruch nimmt in der mir Persönlich einfach zu wenig passiert. Jedoch als die beiden dann einen Auftrag erhalten verspricht die Geschichte eindeutig Interessanter zu werden, was auch der Fall ist. Jedoch wie schon gesagt hat mich die Geschichte nicht so sehr gefesselt, es ist zwar wirklich angenehm zu Lesen jedoch hatte ich nicht wirklich das starke Bedürfnis jetzt dringend zu erfahren was als nächstes passiert. Auch die Charaktere sind an sich wirklich schön zu Lesen doch habe ich selbst keine wirkliche „Bindung“ mit ihnen aufbauen können. Ich Liebe Freche Charakter die auch zur Tollpatschigkeit neigen, doch ist Kim immer sehr Vernünftig und Praktisch eingestellt.


Das Buch hat einfach meinen persönlichen Geschmack nicht gerade getroffen, was  auf alle fälle aber heißt, dass es nicht schlecht ist nur eben mir selbst nicht zugesagt hat. Ich mag dann doch Lieber Schnulzen Bücher ;). Da ich das Buch jedoch noch Kostenlos erhalten habe bekommt es einen Stern dazu und bekommt somit 2 Sterne. Ihr solltet euch Trotzdem einmal die Inhaltsangabe anschauen, vielleicht liegt euch das Buch ja mehr wie mir?!



[Rezension] Chicagoland Vampires - Für eine Handvoll Bisse von Chloe Neill

http://www.egmont-lyx.de/buch/fuer-eine-handvoll-bisse/
Bildquelle: LYX
- Taschenbuch -
Originaltitel: House Rules
Autor: Chloe Neill
Übersetzer: Marcel Bülles
Verlag: LYX/Egmont
Seitenzahl: 416
ISBN: 978-3-8025-9238-6
Preis: 9.99 Euro
Zu erhalten bei:
oder







Im Buch: Chicagoland Vampires – Für eine Handvoll Bisse von Chloe Neill geht die Geschichte mir Merit und Ethan weiter. Nach dem ganzen Chaos rund um Malorry hätten Merit und Ethan eigentlich eine Pause verdient, wäre da nicht das Problem mit dem Greenwich Präsidium und der Lossagung des Hauses Cadogan davon. Doch nicht nur darüber müssen sich die beiden ihren Kopf zerbrechen denn abtrünnige Vampire verschwinden und Merit als Hüterin des Hauses hat die Aufgabe dem ganzen auf die Spur zu gehen.



Die Buchreihe geht wie gewohnt spannend und einnehmend weiter. Wie schon oben im Inhalt verraten dreht sich das Buch diesmal um das Problem das sich Haus Cadogan vom Greenwich Präsidium lossagt. Dass das Präsidium dies  eben nicht so einfach hinnimmt war ja klar und hier darf man sich auf wirklich Spannende Situationen einstellen. Auch Taucht Lacey Sheridan auf und wer sich noch an Sie erinnern kann weiß, dass Merit keine Freundin von ihr ist, gerade weil diese ein Auge auf Ethan geworfen hat. Das zweite Problem ist das verschwinden von zwei abtrünnigen und das Haus Cadogan durch die Lossagung eben auch bald zu diesen Zählt ist es selbstverständlich sich auch diesem Problem anzunehmen. Nun aber genug vom Inhalt des Buches verraten. Wie gesagt geht das Buch wirklich Spannend weiter und die Probleme vom Haus Cadogan scheinen wirklich kein Ende zu finden, zum Glück für uns Leser  ;). Die Autorin hat ihren tollem Schreibstil beibehalten und auch die Charakter sind sich treu geblieben, so dass man sich weiterhin auf eine Verfressene Merit freuen darf :D. Die Beziehungsentwicklung von Merit und Ethan ist wie immer Spannend zu verfolgen nach dem sie ja endlich seit dem letzten Buch einen ordentlichen Schritt nach vorne gemacht haben. Trotzdem bangte ich immer wieder, denn wen man Ethan kennt kann man ja eigentlich nicht wirklich wissen was ihm gerade durch den Kopf zu gehen scheint. Auch die anderen Charaktere wie Malorry, Catcher, Merits Großvater und Jeff sind wieder vertreten. Jeff hat mich hier in dem Buch wirklich überrascht, zwar sind es nur ein Paar Zeilen aber diese haben mir einen ganz anderen Jeff gezeigt. Denn Jeff legt einmal sein Womanizer Charme ab und man sieht ihn von einer ganz anderen Seite. Das Cover passt Optisch sehr schön zu den Vorgängern, jedoch ist es nicht mein Lieblings Chicagoland Vampires Cover.



Das Buch geht genauso wie die Vorgänger spannend weiter. Ich mag die Buchreihe sehr und bin ganz im Merit -Wahn daher vergebe ich 5 Sterne. Für alle die Merit schon kenn ist klar das dieses Buch ein muss ist und für alle die Chicagoland Vampires noch nicht kennen aber sehr gerne Vampir Geschichten Lesen die nicht so Kitschig sind kann ich dieses Buch wirklich nur empfehlen.  





Was vielleicht auch noch Interessant ist:



- Dies ist der 7 Band der Chicagoland Vampires Buchreihe.
1. Chicagoland Vampires - Frisch gebissen
2. Chicagoland Vampires - Verbotene Bisse
3. Chicaglonad Vampies - Mitternachtsbiss
4. Chicagoland Vampires - Drei Bisse frei
5. Chicagoland Vampires - Ein Biss zu viel
6. Chicagoland Vampies - Eiskalte Bisse
8. Chicagoland Vampies - Sehnsuchtsbisse (erscheint Juli 2014)

- Hier könnt ihr die Homepage der Autorin besuchen

- Auch hat Haus Cadogan eine eigene Seite ;), Diese könnt ihr euch hier anschauen

- Hier könnt ihr einmal schauen welche der Restaurant unter Merits Favoriten wirklich existiert.





Dienstag, 27. Mai 2014

Unendlich - Bookrelease Party: Spiel Nummer 3: Unendlich Satz - Anti Tabu

https://www.facebook.com/events/1412129959060420/1418842975055785/?comment_id=1421272718146144&notif_t=event_mall_reply
Hier geht's zur Party

Spiel Nummer 3 der Unendlich - Bookrelease Party von Alana Falk hat begonnen und natürlich habt ihr wieder die Chance dabei zu sein.


Spiel Nummer 3: Unendlich-Satz - Anti-Tabu



+ Die Aufgabe:

Alle zusammen bilden wir einen unendlich langen Satz, Punkte sind verboten, alles andere ist erlaubt. Gern darf es lustig und vollkommen sinnlos sein, Hauptsache es geht weiter. Ihr dürft gern mehrmals posten, so oft ihr Lust habt.


+ Die Regeln:

In jedem Post müssen zwei der folgenden Wörter vorkommen, aber nicht die zwei, die der Vordermann benutzt hat:
unendlich, verirrt, Seele, Magie, Herz, Liebe, Pflanze, Chemie, Pergament

Jeder, der einen Teil zum Unendlich-Satz beiträgt, nimmt an der Verlosung zu diesem Spiel teil.


+ ACHTUNG: Der lustigste Teil-Satz wird mit einem Lesezeichenpaket belohnt, also votet mit "gefällt mir", welchen ihr am lustigsten findet.


Die Preise für dieses Spiel...

1 x Goodiepaket (Magnet, Aufkleber, 3 x signierte Lesezeichen)
2 x Paket mit drei signierten Lesezeichen
 
Bitte schaut euch noch die Teilnehmerbedingungen an!!
 
 
 
 
Und HIER könnt ihr mitmachen oder oben auf das Bild klicken ;)
 
 
 
 

 

Dann einmal hier der UNENDLICH SATZ:

 
Liebe ist Magie und beides soll diesen Satz einleiten, der ... unendliche Wege bestimmt, sich doch aber nicht verirrt, weil... die Seele und das Herz dabei eine entscheiden rolle spielen, und.... wir schreiben dies auf Pergament um die Magie darin... ist wie verirrte Liebe auf Umwegen, denn... das Herz lebt von der Magie... denn die Liebe ist wie eine junge Pflanze... die sich unendlich weit und verworren in unseren Leben erstreckt, sich verirrt und wir mit ihr, denn.. Zyklus der Liebe und des chemischen Fortgangs beschleunigen... Und einfach etwas wunderbares, zerbrechliches ist... in der unendlichen Seele, die verirrt durch die Magie des Herzens, auf einem Pergament ... steht und uns zeigt das Liebe keine Chemie ist... so wächst also diese Pflanze unendlich weiter in und um uns... herum, dringt in uns ein, wie Tinte ins Pergament, wie Magie in die Welt, wie Musik in die Stille, wie dein Blick in den meinen... deshalb schlägt mein Herz unendlich für dich, auch wenn es verwirrt ist, denn zwischen uns stimmt die Chemie, weil ... auf diesem Pergament das Wort Magie rosarot um kringelt wurde um ... außerdem ein Herz und Pflanze darzustellen... wobei bei der richtigen Chemie die Liebe garantiert ist... und die Seele die Magie weiter gibt an... das Herz damit die Liebe weiter... unendlich ist und verirrte Seelen auf ihren Weg ins... Herz der Ewigkeit begleitet und die Magie darin... in Watte eingepackt wie eine Pflanze, die immerzu wächst wie die Liebe selbst... oder ist es doch nur Chemie, die dieses Grünzeug unendlich am Leben hält, so das... und unendlich mitten ins Herz einer jeden guten Seele... Denn es ist die Pflanze der Liebe, die die Chemie zum Verstehen bringt, auch wenn es vollkommen sinnlos erscheint, denn ... obwohl die Chemie über die Magie herrscht, wird es unendliche Liebe immer geben, auch wenn sich das Herz verirrt, die Seele wird sich nehmen, was.... ihr das Wichtigste ist, auf einem Pergament steht es geschrieben und sie erblüht auch weite hin wie eine Pflanze, die... durch Liebe erblüht und den Wissenschaftler der Chemie vor unlösbare Fragen stellt, die unbedingt aufgeschrieben werden müssen, um... diese für unendlich und für immer auf einem Pergament festgehalten werden, damit…
 
 
Nun seid ihr gefragt... damit........??