Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Samstag, 14. Februar 2015

[Rezension] Das Feuermädchen von Martina Fussel

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Martina Fussel

Verlag; Impress

Seitenzahl: 525

ISBN: 978-3-646-60102-2

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder




Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag.

Vielen herzlichen Dank







Klappentext: Tosende Wellen, endloses Wasser, Freiheit bis zum Horizont – das ist es, was sich Shaani von Kindesbeinen an am meisten wünscht. Aber das Mädchen gehört zum Volk der Waldmenschen und darf sich dem Meer nicht mal auf Sichtweite nähern. Der junge Krieger Faro hingegen lebt ganz in seinem Element - dem Element des Wassers. Nichts interessiert ihn außer sein eigenes Volk. Bis er eines Tages Shaani erblickt. Das Mädchen mit Augen so blau wie der Ozean und Haaren so rot wie Feuer. Prompt setzt er alles daran, sie kennenzulernen. Doch es gibt einen guten Grund dafür, warum sich das »Feuermädchen« vom Wasser fernhalten sollte…





Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil und erschafft in der Geschichte eine wunderschöne Welt die sie mit nur wenigen Worten sehr schön beschreibt. Die Geschichte wird durch 5 Protagonisten wieder gegeben, jedoch wird der Sichtwechsel anfangs immer in der Kapitelüberschrift angekündigt so dass auch keine Missverständnisse aufkommen. Zum Ende hin wechselt jedoch auch die Sicht innerhalb eines Kapitels, hier wird lediglich durch einen Absatz der Wechsel angekündigt was anfänglich kurz verwirrend war, schließlich ist man die Seiten davor schon verwöhnt gewesen ;).

Anfangs musste ich mich ein wenig in die Geschichte einlesen, denn es gibt wieder eine neue Welt zu entdecken und auch viel von der Autorin zu erklären. Langweilig würde ich diesen Teil nicht nennen!, doch so richtig fesseln konnte mich der Beginn noch nicht. Sobald man diesen kurzen Teil jedoch hinter sich hat, konnte ich mein Kindle nicht mehr weglegen und ich war gefangen in einer neuen und aufregenden Welt.

Die Romanze ist hier zwar schön und spielt auch ein große Rolle in der Geschichte, jedoch ist es hier noch ein wenig brav, nicht diese alles verzehrende „ohne dich kann ich nicht leben“ Liebe (was ja auch mal gut ist)… :D anders kann ich es leider nicht ausdrücken, denn oberflächlich kann man es auch nicht nennen.

Bei der Romanze handelt es sich um eine Vierecks- Geschichte. Shaani hat ihren besten Freund Barein, der sie liebt… Sie aber liebt Faro der wiederum Lani hat, seine beste Freundin die sich wiederum  in ihn verliebt hat (Phuuuu verzwickt das ganze oder?). Dieser Teil fiel mir sehr schwer, man mag einfach alle vier und wünscht sich natürlich, dass sie alle glücklich werden. Im Laufe des Buches legt die Autorin das ganze jedoch so, dass man Hoffnung auf ein Happy End haben könnte.

Die Geschichte wirft gleich zu Beginn viele Fragen auf die teils auch nach und nach im Buch beantwortet werden. Einige sind noch offen geblieben, was jedoch weiter nicht schlimm ist, da es eine Fortsetzung geben wird. Das Buch beinhaltet aber nicht nur das kennen lernen zwischen Faro und Shanni, sondern begeben die beiden sich mit ihren Freunden auf eine Reise die sehr spannend zu verfolgen ist. Die Geschichte ist eigentlich von Anfang bis Ende spannend geschrieben, jedoch hat es hin und wieder auch ein paar schwächere Momente gehabt wie ich finde.

Die Charaktere sind sehr schön beschrieben und haben auch eine tolle Tiefe, von Oberflächlichkeit ist hier nichts zu finden. Dadurch dass man durch den Sichtwechsel auch in jeden Charakter einmal eintaucht, erlebt man auch dessen Gefühlswelt. Jeder hat eine kleine Vergangenheit die es zu erforschen und zu erkunden gibt. Diesen Teil mochte ich sehr gerne. 

Shaani ist ein Liebenswertes Mädchen, das ich eigentlich schnell ins Herz geschlossen habe. Sie ist ehrlich und immer um ihre Freunde besorgt und auch wenn sie nicht die stärkste in der Gruppe ist, so weiß sie eigentlich immer sich zu verteidigen. Ihre Freunde mochte ich ebenfalls sehr gerne, hin und wieder ärgerte man sich mal über die eine oder andere Aktion doch kann man diese auch sehr schnell verzeihen. 

Faro ist mir ebenfalls sehr schnell sympathisch gewesen und auch ihn hab ich nach ein paar Seiten schon ins Herz geschlossen. Ich mochte ihn sehr gerne, doch so richtig zum schwärmen hat er mich nicht gebracht. ;) Ich mag ihn, doch überlässt man ihn sehr gerne Shaani... oder ich werde einfach zu alt ;).

Zum Cover, ich finde es sehr schön doch hat der Titel und die hübsche Frau mit dem geflochtenem Haar darauf gewisse Ähnlichkeit mit dem Buch: Das Königsmädchen, das ebenfalls von der Autorin geschrieben wurde. Hier ließe sich vermuten das die beiden Bücher zusammengehören, da sich eben Titel und Cover sehr ähnlich sind. 




Eine wunderschöne Fantasy Geschichte mit einer sehr schönen Romanze. Das Buch ist sehr spannend auch wenn sie an einigen Stellen etwas schwächer ist. Ich gebe dem Buch 4 Sterne und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung denn einige Fragen sind hier noch offen.




Was vielleicht noch Interessant ist:


- Mai 2015 wird wohl der zweite Band: Das Feuermädchen heraus kommen.

- hier findet ihr weitere Titel der Autorin auf Amazon

- besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage 



Für Challenges:

Orte: -

Namen: Shaani, Barein, Zahra, Faro, Balia, Lani, Kelvin, Noah,



Kommentare:

  1. Oh, ich glaube das mit der Liebesgeschichte wird mich stören beim Lesen, bin mal gespannt ;)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich bin auch gespannt ;) wie du es finden wirst. :D
      LG
      Viki

      Löschen
    2. Ich habs jetzt abgebrochen, es war einfach überhaupt nichts für mich. ^^
      LG, Sandrina

      Löschen
    3. Oh je, wirklich doch so gar nichts für dich?!
      LG
      Viki

      Löschen
    4. Überhaupt nicht, habe mich total durchgequält. Naja, kann ja nicht jedem gefallen :P

      Löschen
  2. Hi Viki,

    ich hatte auch überlegt, ob ich es lesen soll, aber unbeantwortete Fragen mag ich nicht so, auch wenn es eine Fortsetzung geben wird. Vielleicht warte ich einfach, bis diese erschienen ist, bevor ich Band 1 lese :-P

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      ich kann mir gut Vorstellen das es da wieder eine eBook Box bei Impress geben wird, dann hättest du alle auf einmal :D.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen