Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Freitag, 20. Februar 2015

[Rezension] Stürmische Küsse von Maja Keaton

Bildquelle: Maja Keaton Website
- eBook -


Autor: Maja Keaton

Verlag: CreateSpace

Seitenzahl: 195

ISBN: 978-1507813584


Preis: 2,99 Euro


Zu kaufen bei:








Klappentext: Hollys Onkel, Ziehvater, Herausgeber, Chefredakteur und Kotzbrocken der „Roseport News“ in Personalunion schreckt vor nichts zurück, wenn es darum geht, die Zeitung vor dem endgültigen Aus zu retten. Das Stichwort lautet: Romantik. Nicht gerade das Lieblingsthema der allein an harten Fakten interessierten Reporterin Holly. Also so gar nicht. Doch nach vier Jahren unter Onkelchens Fittichen, ist die künftige Erbin der Zeitung gleichfalls mit allen Wassern gewaschen. Sie nimmt die Idee ihres Onkels zum Anlass, einen Vorteil für sich selbst rauszuschlagen: Die 22-Jährige will nämlich schon lange raus aus dem schnuckeligen Nest, in dem sie seit dem Tod ihrer Eltern bei Onkel und Tante lebt. Holly möchte endlich was von der Welt sehen, austesten, wie, wo und mit wem sie ihr Leben verbringen will. 

Aber dann bekommt der Ort Besuch von einem ehemaligen Mitbürger, der einst einen Haufen verbrannte Erde in Roseport hinterließ: Jack O’Brien, Star der Fernsehserie „Blut und heiße Küsse“. Und Hollys Ex. Und der ist so ziemlich der, beziehungsweise das Letzte, was der ehrgeizigen Reporterin zu ihrem Glück gefehlt hat. Was diesen Traum von einem Mann jedoch nicht daran hindert, wie ein Orkan über Roseport hinwegzufegen, denn er hat schließlich so einiges wieder gut zu machen.







Da Maja Keaton einer meiner Lieblings Autoren ist, stand fest: Dieses Buch muss ich lesen und ich wurde auch nicht enttäuscht. Was toll ist, dass man sich auf viele weitere Roseport Bücher freuen darf, denn der Ort hat noch genug Einwohner ;) die noch Single sind und auf der Suche nach der Liebe.

Die Autorin hat ihren tollen und lockeren Schreibstil beibehalten, was die Geschichte wider unglaublich schön, romantisch, frech und lustig macht. Ich mag die Geschichten von Maja Keaton deshalb so sehr, weil sie wunderschöne „Land-Geschichten“ sind, wobei Land hier so einfach klingt, denn einfach sind sie ganz und gar nicht, viel eher etwas besonderes.

Es sind Geschichten, die man sich an den Orten wirklich vorstellen kann und im richtigen Leben spielen könnten, weshalb sie zum Träumen einladen.  Auch mag ich es, dass sie nie richtig kompliziert oder verwirrend werden. Hier gibt es KEINE unnötige und hinterhältigen Intrigen oder ewig lange Cliffhanger, viel eher tratschende und sympathische Nachbarn und besorgte Verwandte :D.

Die Geschichte wurde aus der Sicht von Holly und Jack geschrieben und spielt im wunderschönen Irland. Das Buch startet auch gleich mit der ersten Seite, so dass man nicht lange auf die Geschichte warten muss. Toll ist, dass auch wenn das Buch gleich startet, man diesem aber trotzdem von beginn an folgen kann und keine Verwirrung aufkommt.

Dadurch das Holly und Jack schon eine gemeinsame Geschichte haben und er das Ganze schon mehr oder weniger „verbockt“ hatte, hat der gute Jack es bei Holly nicht gerade einfach.  Hier ist es sehr spannend zu verfolgen wie Jack die ganze Sache versucht gerade zu biegen, vor allem da er ja wohl selbst noch nicht ganz weiß was er erwarten oder fühlen soll. Holly hat jedoch ein gutes Herz und gibt den guten Jack nie ganz auf, und wenn ein Sturm in Irland aufzieht, begibt sie sich sogar in Lebensgefahr um ihn aus der Patsche zu helfen. Hier darf man sich auf Actionreiche Szenen freuen. :D Aber wie ich oben schon verraten habe, gibt es zwischen drin immer wieder schöne romantische Momente zu lesen, lustige Momente und auch einen kleinen heißen ;) wobei hier nicht ins Detail gegangen wird.

Das Buch ist einfach ein perfekter Mix aus allem, was ich gerne in einer Geschichte  lesen möchte, dazu noch eine wunderschöne Gefühlswelt und schon konnte ich Stürmische Küsse nicht mehr aus meiner Hand legen. Auch finde ich, dass die Geschichte nicht vorausschaubar ist (gut das es ein Happy End gibt ist vorausschaubar, aber das ist es bei Liebesromanen ja meist immer!).

Die Charaktere sind wieder einzigartig, so gibt es wieder irre Nachbarn, unmögliche Freunde und zu tiefst besorgte Verwandte. Natürlich sind sie sympathisch und ich hab sie alle ins Herz geschlossen.





Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die durch ihren Mix aus Liebe, Spannung und Humor überzeugen kann. Die tollen und liebevollen Charakter verpassen dem Buch den letzten Schliff, weswegen ich wieder nur 5 Sterne mit Herzchen verteilen kann. Ich bin mir sicher das jeder der gerne Liebesgeschichten liest hier gefallen findet, ob Stadtmensch oder Landei ;) ist dabei vollkommen egal. Das Beste, wie ich oben ja schon verraten habe, gibt es noch viele Singles in Roseport, so dass man sich eindeutig auf mehr freuen darf.







Was vielleicht noch Interessant ist:


- Hierbei handelt es sich um eine Buch Serie:
Im wild-romantischen Irland, einen Steinwurf entfernt vom Atlantik, umgeben von gigantischen Klippen und grünen Weiden, liegt Roseport. Doch wer denkt, in dem süßen Städtchen schlafen die Leute auf den Bäumen, der täuscht sich gewaltig. 
Hinter den pastellfarbigen Fassaden, in Paddy’s Pub, Mrs. Vannickles Café, Rosy’s Prettiest Flowers Shop und in weiteren urigen Locations tobt das Leben wie das Meer vor der Küste. 
Und natürlich ist die Liebe auch in Irlands Außenbezirken so allgegenwärtig wie die unglaublich schönen Natursteinbrücken über den irischen Flüssen. Keine Frage, dass auch Roseport solch eine Brücke mit Bögen und Schnörkeln hat. Der kleine Ort hat überhaupt alles, was das Herz begehrt und in eine schöne Liebesgeschichte hinein gehört. Neben einer beeindruckenden Kulisse sind das in erster Linie: starke Frauen und tolle Männer. 
Roseport hat sogar eine eigene Zeitung, die Roseport News, die der Ausgangspunkt des 1. Bands der Serie ist: Stürmische Küsse


- hier finde ihr meine Rezensionen zu weiteren Büchern von Maja Keaton, sowie ein Interviewe das ich mit der Autorin führen durfte.

- und hier findet ihr auf Amazon weitere Bücher der Autorin.

- Oder besucht sie doch einmal auf ihrer Homepage und findet mehr über ihre Bücher heraus

- in Knock (nähe Flughafen von Knock) gibt es ein Golden Rose House (Hotel)... :D, zwar liegt es nicht an einer Klippe und erst recht nicht im wohl erfundenen Städtchen Roseport, aber vielleicht diente es als "Vorlage"?. 



Für Challenges:

Orte: Flughafen Knock in Irland

Namen: Holly, Rory, Jamie, Paddy, Ethan, Logan, Jack, Ryan, 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen