Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Freitag, 27. März 2015

[Rezension] Nicht die Bohne! von Kristina Steffan

Bildquelle: Diana Verlag
- Taschenbuch -

Autor: Kristina Steffan

Verlag: Diana

Seitenzahl: 352

ISBN: 978-3-453-35742-6

Preis: 8,99 Euro

Zu kaufen bei:


der





Klappentext: Paula Schmidt mag keine Kinder. Klein, laut, dreckig, muss nicht sein. Karriere dagegen unbedingt! Gerade hat sie sich von Olaf und seinem Dauerthema Familienplanung getrennt, da ist Paula plötzlich schwanger. Ungewollt, versteht sich. Dass das bohnenförmige Wesen auf dem Ultraschall ihr das Herz stehlen könnte, damit hat sie nicht gerechnet. Ebenso wenig mit dem Chaos, das nun über ihr Leben hereinbricht: in Form einer Kreißsaaltour mit Duftlämpchen und Walgesängen, einer neuen beruflichen Laufbahn auf dem Ökohof und eines schweigsamen, aber sehr attraktiven Tischlers namens Simon …




Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil, was das ganze Buch wirklich unterhaltsam und vor allem auch Romantisch macht.

Der Anfang ist einfach Amüsant, wenn Paula feststellt das sie Schwanger ist und das, obwohl sie doch so gar keine Kinder mag. Ich mochte einfach die Gedankenwelt  der Protagonistin und auch das Verhalten ihrer Freunde und ihrer Familie.

Jedoch ab einer gewissen Zeit, änderte sich das Ganze nicht mehr. Sie kommt zwar immer wieder in neue Situationen die auch durchaus interessant sind zu verfolgen, doch begann das ganze etwas langatmig zu werden. Hier kann ich euch aber beruhigen, denn bevor es allzu langatmig wird verpasst die Autorin dem ganzen neuen Schwung durch eine neue Situation. Hier kommt endlich die schöne Romanze im Buch und ließ mein Herz ein wenig schneller schlagen.

Die Romanze ist wirklich sehr schön und ich mochte besonders, dass sie sich langsam aufgebaut hat. Sie unterstützen sich einfach gegenseitig und … ich bin herrlich… der Mann hat einen schon bei der ersten Begegnung gesagt das er der RICHTIGE ist *seufz*. Auch finde ich es schön, dass die Autorin das Ganze noch mit kleinen Hindernissen  gespickt hat, die es zu überwinden gibt.

Doch nun kommen wir auch zum Thema BABYS… *schlotter* :D. Ich kann Paula einfach nur zu gut verstehen und ehrlich gesagt hab ich sie deswegen auch ganz schnell ins Herz geschlossen. Ihre Beschreibung das Baby Bohne zu nennen ist einfach Genial. :D


Zitat, Seite: 174:Muttermund heißt im Schwangerschaft Slang übrigens MuMu, krasse Sache!


Ich mochte die Thematik einfach richtig gerne und die Autorin hat daraus auch einfach eine tolle Geschichte gemacht, mit all den Problemen und Glücklichen Momenten oder was einen noch alles in einer Schwangerschaft erwartet.  Daher musste ich auch das Zitat bringen es hat mich tränen lachen lassen.

Die Charaktere sind alle sehr schön geworden und auch hier hat die Autorin für einen tollen Mix gesorgt, es besteht also keine Verwechslungsgefahr. Durch eigene kleine Geschichten rund um die Charaktere werde sie sehr real und haben dementsprechend auch eine schöne Tiefe.


Eine Wunderschöne Geschichte rund ums Kinder bekommen. Ob man nun welche Mag oder nicht spielt keine Rolle, die Geschichte unterhält einen auf alle Fälle mit einer wunderschönen Romanze und seinen Witzigen Elementen. Das Buch bekommt von mir daher 4 Sterne und ich werde sicherlich weitere Bücher der Autorin Lesen. 



Was vielleicht noch Interessant ist:


- besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage

- hier findet ihr weitere Bücher der Autorin


Für Challenges:

Orte:-

Namen: Paula, Olaf, Andrea, Jutta, Tom, Hannes, Elena, Edgar, Harry, Simon, Alina


Kommentare:

  1. Dieses Buch subt noch. Ich hoffe das ich bald zum lesen komme. Sehr schöne Rezension!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja,
    vielen Dank ;). Da hoff ich doch auch, dass du bald zu diesem Buch kommst, ist wirkliche eine schöne Geschichte.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja,
    vielen Dank ;). Da hoff ich doch auch, dass du bald zu diesem Buch kommst, ist wirkliche eine schöne Geschichte.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen