Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Dienstag, 7. April 2015

[Rezension/Buchvorstellung] Josh & Emma - Hauptgewinn von Sina Müller

- eBook -

Autor: Sina Müller

Verlag: Amrûn Verlag

Seitenzahl: 40

ISBN:-

Preis: 0,00 Euro (Stand 07.04.2015)


Zu kaufen bei:








Klappentext: Das kurze SpinOff "Josh & Emma: Hauptgewinn" schildert eine zusätzliche Episode aus der Sicht von Josh und führt in die Geschichte ein.

[Kurzbeschreibung von Band 1: Liebe hat zwei Seiten. Sie ist wunderschön - aber sie kann verdammt weh tun. Das muss auch Emma feststellen, als sie Joshua auf einer Party kennenlernt und sich in ihn verliebt. Denn er ist einer der angesagtesten Nachwuchs-Popstars und das bringt neben den Schmetterlingen im Bauch leider auch seine ganz eigenen Probleme mit sich. Blitzlichtgewitter, kreischende Mädchen, Konzerte und dann sind da noch diese ständigen Termine zu den unpassendsten Zeiten. Dabei hat Emma eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Das Abi steht an und das geplante Studium wird sie unweigerlich in eine andere Stadt führen. Gelingt es den beiden, trotz aller Hindernisse einen Weg für ihre Liebe zu finden? "]




Ich bin ehrlich zu anfangs ein klitzekleines bisschen durcheinander geraten da anfänglich das Buch mit 338 Seiten beschrieben gewesen ist. Mittlerweile wurde der kleine Fehler behoben und das Buch ist nun mit der richtigen Seitenanzahl von 40 beschrieben. Aber wen man genau aufgepasst hat, hat einen das auch der Klappentext bereits verraten denn hier steht ja schon geschrieben, dass es sich um ein kurzes SpinOff von Josh & Emma handelt.

Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil und in den wenigen Seiten kommt sehr viel Gefühl herüber, dass einen das Herz auch schon etwas schneller schlage lässt… und das obwohl eigentlich noch nicht allzu viel passiert ist.

Auf alle Fälle macht es sehr Neugierig auf die „eigentliche“ Geschichte der beiden Josh & Emma – Soundtrack einer Liebe. Ich muss jedoch auch gestehen dass die Kurzgeschichte hier zwar doch recht offen endet man sich aber mit Fantasy ein Happy End Vorstellen kann… 

und ich bin irgendwie noch nicht bereit mit der eigentlichen Geschichte das tolle Happy End zu zerstören. Denn wie der Klappentext zu Soundtrack einer Liebe schon verrät haben die beiden so einige Schwierigkeiten zu überwinden :D.




Ein schönes SpinOff das eindeutig Lust auf mehr macht und da ich es eben nicht meiner Fantasy überlassen möchte wie es weitergeht, bin ich mir sicher dass das Buch bald auf meinem Kindle landen wird. 




Was vielleicht noch Interessant ist:


- besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage


Für Challenges:

Orte: Berlin, 

Namen: Josh, Marc, Emma, Liv


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen