Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Sonntag, 7. Juni 2015

[anderes] Seid ihr Büchersüchtig?

Hallo ihr Lieben,

glaubt ihr von euch selbst das ihr Büchersüchtig seid :D und gibt es die „Krankheit“ Büchersüchtig sein überhaupt… tia, dass hab ich mich mal gefragt und hab folgendes bei Wikipedia heraus gefunden und bin überrascht was es alles an Bücher-Suchten/ Krankheiten gibt :D.

Aber aller erstens einmal: Büchersüchtig sein finde ich nicht schlimm, ich meine wenn man schon Krank ist, dann doch eindeutig „Bücherkrank“ oder!


Also was bist du? Hast du eine…

…Bibliomanie, der Ausdruck bezeichnet eine übersteigende Leidenschaft für Bücher, die Kennzeichen einer  Sucht aufweisen… phuuu ich denke mal das gute 75% der Buch-Blogger davon betroffen sind lol.

…Biblioklast, ist jemand der bessesen ist davon Bücher zu zerstören (so jemanden sollte man einsperren! :D)

…Bibliokleptoman, ist jemand der Zwanghaft Bücher stiehlt ohne materielles Interesse. (Hört sich Interessant an)

…Bibliopath, jemand den Bücher Krank machen (ich frag mich ob man hier nur Medizinische Bücher meint. Liest man so was, wird aus einem Ausschlag plötzlich Hautkrebs.)

…Bibliophag, jemand der Bücher frisst (Nein die Wortwahl frisst stammt tatsächlich von Wikipedia und bisher hab ich Papier nur gegessen wenn es zum Essen gewesen ist… ok und einmal um einen Spickzettel verschwinden zu lassen, dabei landete der nur in meinem Mund, bin trotzdem erwischt worden ;))

…Bibliophob, jemand der Angst vor Büchern hat (WAS…so etwas gibt es wirklich??)

…Biblioskop, jemand der Bücher durchblättert ohne zu Lesen (Nun, wenn drüber streichen auch dazu zählt… Schuldig…)

…Bibliotaph, jemand der zwanghaft seine Bücher Versteckt und vor der Welt verbirgt (Warum so schüchtern, ich liebes es meine Bücher zu Präsentieren (ob es dazu wohl auch eine Krankheit gibt?))

…Bibliovers, jemand der Bücher zweckentfremdend nutzt (Übelst, für was soll man ein Buch denn zweckentfremden?





Also ich hoffe doch ihr habt eure Symptome erkannt :D, vielleicht wollt ihr mir auch ein Kommentar da lassen worunter ihr alles leidet?





Kommentare:

  1. Hallo!

    *gg* Vielen Dank für diese tolle Zusammenfassung!
    Ich denke, es ist keine Überraschung, wenn sich der eine oder andere Leser deines Blogs und Blogger und überhaupt zumindest als der Bibliomanie verfallen bezeichnen kann/darf/muss *lach*

    Herzliche Grüße!
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Agnes,
      vielen Dank für dein liebes Kommentar. Ja das denke ich auch und ich finde es toll, denn dann bin ich nicht ganz alleine lol.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen
  2. Also ich "leide" auf jeden Fall an Bibliomanie, ein klein wenig an Biblioskop, da ich immer erst ein neues Buch durchfächer, das Cover befühle - aber ich rieche auch noch beim Durchfächern der Seiten am Buch.
    Ich bin also auch noch ein "Buchsnifer"! 0_0
    Außerdem bin ich manchmal auch Bibliovers. Bei meiner reBuy-Bestellung hatte ich ein Buch mit Kaffeeflecken dabei (Iiihhhhh, geht GAR NICHT!!!) Das hab ich mir noch einmal gekauft und verbastel jetzt das andere zu Lesezeichen und andere Dekostücke, in dem ich die Seiten heraus reiße und wo anders wieder aufklebe.
    Außerdem kann man aus Büchern auch tolle Behälter machen und Kakteen einzupflanzen. Oder als Borten an der Wand, um Bücher drauf zustellen.
    Ups, da könnte man ja echt mal einen Blogbeitrag drüber schreiben. :D

    Aber ja, ich bin Büchersüchtig - und wehe jemand versucht mich zu heilen!

    Wünsche einen tollen Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Su,
      ein Buchsnifer bin ich auch :D und Kaffeeflecken gehen wirklich gar nicht...
      Also bei Bibliovers hab ich mir gleich immer die Klo Szene vorgestellt, aber du hast mir da jetzt tatsächlich was anderes in den Kopf gepflanzt... also wenn du darüber einen Blog-Beitrag gestalten würdest, würde ich mich auf alle fälle freuen :D.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen
  3. Hallo Viki,
    toller Beitrag, ich habe eindeutig "Bibliomanie" und etwas "Biblioskop" neuer Bücher fühlen sich, je nach Qualität so toll an und ich rieche dann auch dran o.O Außer dem bin ich noch "Biblioguck" Heißt ich schaue total gerne die Cover von Büchern an und kaufe manchmal auch nur welche weil das Cover so schön ist :D :D
    Mich würde ja mal interessieren wie viele betroffene es bei den Einzelnen Krankheiten gibt z.B bei Bibliokleptoman und wer da drauf kam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja deine Biblioguck sucht hab ich schon fest gestellt :D lol. Das währe wirklich interessant und ich werde sicherlich mal ein wenig mehr darüber nachforschen, aber ich bin wirklich schon überrascht gewesen was es nicht alles für "Buch-Krankheiten" gibt.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen
    2. Ja sie ist schwer zu verheimlichen *lach*

      Vielleicht sollte ich mal bei mir auf der Arbeit nach fragen, arbeite in einer Psychiatrie, bezweifle aber, dass die schon mal von den oben genannten Wörtern gehört haben ^^

      Löschen
    3. Ich hab eine Freundin die hat auch einmal in einer Psychiatrie gearbeitet und das ist wirklich ein schwerer Job!! Respekt!
      Aber ja das währe wirklich mal Interessant ob man so etwas dort schon einmal gehört hat :D
      LG
      Viki

      Löschen
  4. Ich glaube ich gehöre zu den Bibliomania ;))) hahahah und die anderen Begriffe waren ja mal mega witzig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      :D und auch so was von schwer abzuschreiben lol. Vielen Dank für dein Kommentar.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen