Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Donnerstag, 4. Juni 2015

[Rezension] Elfenblüte, Band 4: Nebelgrau von Julia K. Knoll

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Julia K. Knoll

Verlag: Impress

Seitenzahl: 200

ISBN: 978-3-646-60114-5

Preis: 2,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder





Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.

Vielen herzlichen Dank!






Klappentext: Tiefe Blicke, zarte Küsse: Es könnte alles so schön sein zwischen Lillian und Alahrian. Doch nebelgraue Wolken am Liebeshimmel drücken die Stimmung. Und zwar nicht nur, weil das erste Treffen mit Lillys Mutter ganz anders verläuft als erhofft. Nein, das Unmögliche geschieht: Alahrian wird krank – und fühlt sich auf einmal so anders, so menschlich. Sofort strecken dunkle Mächte ihre Klauen nach ihm aus…



Hierbei handelt es sich um den vierte Band der Elfenblüte Reihe und wie es scheint, auch noch nicht um den letzte. Meine ursprüngliche Angst im zweiten Band, dass eine „Lösung“ all der Fragen die noch offen sind in ein Band gequetscht werden, hat sich auf alle Fälle verflüchtigt :D.

Die Autorin hat wie immer einen schönen und „klaren“ Schreibstil der einem die Geschichte leicht verfolgen lässt. Was ich hier sehr mochte ist, das im Buch viel passiert und auch langsam die ganzen Fragen sehr schön beantwortet werden, aber auch wieder neue hinzukommen.

Der Klappentext verrät nicht allzu viel über die Geschichte und auch mehr oder weniger nur den Anfang. Erzählt wir das ganze weiterhin aus der Perspektive von Lilly/Alahrian. Was mich am dritten Band  gestört hatte ist, dass ich dort das Gefühl hatte dass die Geschichte nicht wirklich voran kommt und dass hab ich hier NICHT gehabt, viel eher das Gegenteil :D! Das Buch wird wieder spannend und romantisch.

Ich mag es sehr gerne, dass die Autorin in ihren Vorgänger-Büchern schon kleinere Bruchstücke/Hinweise in der Geschichte aufzeigte oder versteckte, die sich hier wieder finden. Das zeigt mir, dass sie sich Gedanken rund um die Geschichte und die Bücher gemacht hat und auch die ganzen „Situationen“ nicht einfach aus der Luft gegriffen sind oder sie irgendetwas noch “schnell“ hinzu erfunden hat, damit alles passt.

Spannend finde ich es, dass sich eben die ganzen Puzzle stücke langsam aber sicher zusammen finden. Warum hat Lilly einen „Elfischen" Anhänger, warum kann sie die Gespräche zwischen Alahrian und Morgan hören…usw. Zum Ende hin des Buches wird es dann aber noch einmal so richtig spannend.

Romantisch ist das ganze natürlich auch wie immer und die beiden tauen so langsam auf. Auch unternehmen beide viel mehr zusammen, sogar eine gemeinsame Reise kann man hier finden. Zwar nur eine kleine, aber trotzdem. Die Beziehung der beiden, geht in der gewohnten Geschwindigkeit voran… was ich ja eigentlich wirklich schön finde, da die Liebe oder eben Beziehung der beiden so doch ziemlich realistisch herüber kommt.

Bei den Charakteren kann ich auch eine Entwicklung feststellen, die mir übrigens sehr gut gefällt. Alahrian kommt mir ein winzig bisschen selbstbewusster vor und ist nicht mehr ganz der Junge der er sonst immer gewesen ist. Er wirkt im ganzen Erwachsener und bekommt langsam etwas Männlichkeit ;). Bei Lilly kann man das auch ein wenig feststellen, also nicht die Männlichkeit sondern das Erwachsen werden, doch macht sie sich immer noch sehr oft, schnell selbst Vorwürfe.

Morgan hat mich bei einer Sache ein bisschen überrascht :D und zwar seine plötzliche Sympathie Punkte einer bestimmten Person gegenüber. Worauf das ganze noch hinausläuft bin ich doch schon ziemlich gespannt.


Der vierte Band der Reihe hat mir persönlich viel besser gefallen wie sein Vorgänger. Das Buch ist spannend und romantisch und der tolle Schreibstil der Autorin macht den Rest aus. Der vierte Band der Elfenblüte Reihe bekommt von mir 4 Sterne und ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht, denn ich denke der 5 wird so richtig klasse und uns erwartet viel Aktion! 





Was vielleicht noch Interessant ist:


- hiebei handelt es sich um den 4 Band der Elfenblüte Reihe 

- hier findet ihr meine Rezensionen zu Band 1,2 und 3

- besucht doch einmal die Homepage der Autorin


Für Challenges:

Orte: München

Namen: Lilly, Lena, Anna-Maria, Alahrian, Morgan,

Paranormal: Ja (Elfen) 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen