Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Samstag, 13. Juni 2015

[Rezension] My Vampire Romance von Clara Schilling

- eBook -

Autor: Clara Schilling

Verlag: BookRix

Seitenzahl: 270

ISBN: -

Preis: 0,99 Euro


Zu kaufen bei:









Klappentext: Cara Bennet führt das langweilige Leben einer Highschool-Schülerin. Doch damit ist es aus, als ein Vampir sie anfällt und feststellt, dass ihr Blut ihn süchtig macht. Gegen ihren Willen beginnt Cara Gefühle für den rücksichtslosen Vampir zu entwickeln. Aber ist dieser überhaupt fähig, sie zu erwidern?




Die Autorin hat einen sehr angenehmen und guten Schreibstil. Bei Vampir Geschichten, gerade wenn es in der „Jugendzeit“ spielt, lassen sich immer schnell mit den alt bekannten Büchern wie Twilight vergleichen und auch schnell Gemeinsamkeiten finden.

Ich muss aber sagen, dass mir der Gedanken der Geschichte sehr gut gefallen hat und die Autorin hat diesen auch gut umgesetzt, so lässt es einen zwar an die Biss Reihe denken, aber sie hat doch eine ganze eigene Wendung und so gut wir kaum Gemeinsamkeiten.

Der Klappentext verrät nicht allzu viel vom Buch, denn neben der Geschichte von Clara und ihrem Vampir geschieht noch so einiges mehr. So begeben die beiden sich mit ihren Freunden noch auf eine Hexenjagd und erleben andere spannende Dinge.

Den Anfang empfand ich persönlich ein klein wenig holprig. Die Sätze wirkten hin und wieder ein wenig abgehackt oder Grob und auch das Treffen der beiden anfänglich fand ich ein wenig flach. Doch wurde es mit der Zeit immer besser und es kam ein besserer Fluss in die Geschichte hinein. Langsam gab es mehr zusammenhänge und das Buch ging in die Tiefe (Zwar hat die Geschichte nicht den Boden der Tiefen erreicht ;D aber es taucht doch schon einmal ein!, man muss eben nur ein wenig länger durchhalten und das Buch nicht gleich aus der Hand legen!). 

Man merkt eben hin und wieder das die Autorin hier einen Debüt Roman geschrieben hat und ich muss sagen, für den Anfang hat sie einen sehr guten Job gemacht und ich bin mir sicher das ihre nächsten Bücher Stück für Stück besser werden ;).

Hin und wieder ist das Ganze ein wenig Voraus-schaubar, was ich persönlich aber nicht als schlimm empfinde und zum Ende hin hat die Autorin dem Buch auch noch einmal einen ganz neuen Lauf verpasst den ich sehr schön gefunden habe. Erzählt wird das ganze aus der Perspektive von Clara.

Die Romanze der beiden fand ich auch Gut, aber auch hier fand ich sie anfänglich nicht ganz nachvollziehbar, es wirkte ein wenig erzwungen das Ganze und es fehlte mehr an Gefühl. Allgemein das zusammen Treffen der beiden ist ein wenig Spartanisch ausgefallen… hier hätte ich mir ein paar längere Dialoge von den beiden gewünscht oder vielleicht das Ganze auch gerne von der „Vampir“  Sicht gelesen. Das hätte erklärt warum er anfänglich so „Gemein“ herüber gekommen ist.  

Aber auch dies ändert sich nach ca. dem ersten Drittel des Buches und man merkt dass sich langsam eine Gefühlswelt aufbaut, beide sich langsam kennen lernen und auch Gefühle füreinander entwickeln.


Die Charaktere sind ebenfalls gut geworden, es mag sein das sie nicht allzu weit in die Tiefe gehen und ein winzig bisschen Flach, jedoch sind sie auch nicht Langweilig oder schlecht geworden. Ihnen fehlte halt noch das gewisse extra um sie so richtig in Erinnerung behalten zu können.




Die Autorin hat hier einen tollen Debütroman geschrieben mit einer wirklich sehr schönen Idee. Das Ganze ist gut umgesetzt worden, auch wenn das Buch eindeutig ein paar schwächen hat und man merkt das es der Autorin eben noch ein wenig an Erfahrung fehlt. Man kann aber auch im laufe des Buches eindeutig eine Steigerung erkennen. Ich gebe dem Buch 3 Sterne und freue mich auf weitere Geschichten der Autorin, denn ich denke, dass Sie auf alle Fälle mit mehr Erfahrung immer und immer besser werden! Wie sagt man so schön:  Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;). 





Was vielleicht noch Interessant ist:


- hier findet ihr die Autorin auf Twitter


Für Challenges:

Orte: -

Namen: Cara, Ginny, Ian, Nate

Paranormal: Ja (Vampire) 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen