Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Donnerstag, 9. Juli 2015

[Rezension] Elfenblüte, Band 5: Wiesengrün von Julia K. Knoll

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Julia K. Knoll

Verlag: Impress

Seitenzahl: 224

ISBN: 978-3-646-60115-2

Preis: 2,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder





Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.

Vielen herzlichen Dank.







Klappentext: Frühlingsgefühle im sonnenhellen Wiesengrün: Das alles scheint für Lilly und Alahrian plötzlich lange her zu sein. Denn Lilly ist in großer Gefahr und um sie zu retten, muss Alahrian sein größtes Opfer bringen – ein Seitenwechsel, der nicht ohne Folgen bleibt. Doch Lilly gibt nicht auf. Im Kampf um die Liebe ihres Lebens geht sie bis an ihre Grenzen und am Ende sogar weit drüber hinaus…





Die Autorin hat auch weiterhin einen tollen Schreibstil und das Buch ist spannend und Romantisch, doch muss ich sagen, dass mir nach nun insgesamt 5 Büchern der letzte Teil am besten gefallen hat.

Die Vorgänger haben mir mal mehr und mal weniger gefallen, denn manchmal hatte ich dort das Gefühl das die Autorin einfach nicht auf den Punkt kommt, es steckt viel Erklärung darin und wie diese manchmal zustande kamen hatte mir nicht immer gefallen.

Doch in diesem Band ging es gleich von der ersten Seite an zur Sache, Erklärungen wurden toll in die Geschichte integriert und spannend verpackt. So saß ich gespannt an meinem Kindle und musste wissen wie es weitergeht.

Die Romanze der beiden kommt auch endlich voran. Ich habe nichts dagegen wenn Charaktere eher langsam zueinander finden oder eben schüchtern sind und nicht gleich in die Kiste hopfen, doch bin ich froh das beide endlich über Händchenhalten und zaghafte Küsse hinausgegangen sind :D.

Auch die Charaktere haben sich weiterentwickelt, Lilly gibt sich nicht ständig die schuld an allem und wird zu einer richtigen Kämpfer-Natur. Auch Alahrian Entwicklung hat mir sehr gut gefallen, er ist von dem schüchternen Jungen der auf Wiesen herum springt und auch gerne und oft weint schon fast zu einem Sexy und dunklen Protagonisten herangewachsen… aber eben doch nur fast ;). Ich mag ihn, überlasse ihn aber auch gerne seiner Lilly, die beiden gehören eben doch einfach zusammen.

Nach einer tollen Geschichte mit einem Ende ganz nach meinem Geschmack, vermisse ich allerdings ein klein wenig ein Ende für Morgan… auch wenn die Autorin ihren Lesern eines gibt:D so finde ich das Morgan schon fast ein eigenes Büchlein erhalten sollte mit einem eigenen richtigen Happy End…





Für mich ein perfekter Abschluss einer tollen Reihe. Der letzte Band ist für mich eigentlich der beste der Reihe gewesen da er von Anfang bis zum Ende spannend ist und die Romanze der beiden seinen Höhepunkt erreicht. Ich gebe dem Buch 4 Sterne und freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin. 





Was vielleicht noch Interessant ist:


- Hierbei handelt es sich um den 5 Band der Elfenblüten Reihe

- hier findet ihr meine Rezensionen zur Elfenblüten Reihe

- besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage 



Für Challenges:

Orte: -

Namen: Lilly, Alahrian, Morgan, 

Paranormal: Ja (Elfen)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen