Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Mittwoch, 15. Juli 2015

[Rezension] Frosch meines Herzens von Mara Lang

Bildquelle: BitterSweet
- eBook -

Autor: Mara Lang

Verlag: BitterSweet

Seitenzahl: 83

ISBN: 978-3-646-60150-3

Preis: 1,49 Euro

Zu kaufen bei:


oder






Ein herzliches Dank geht an das BitterSweet Team für das Rezensonsexemplar.

Vielen herzlichen Dank.





Inhalt
Klappentext: Hannah kauft in einem Trödelladen ein Hexenbuch. Zum Spaß probiert sie einen der Sprüche aus – und verwandelt Dean, den Loser der Klasse, in den süßesten Typen aller Zeiten. Dumm nur, dass das ganz anders geplant war! Vor allem, weil der »neue Dean« sie nicht so kalt lässt, wie gedacht.

Meinung
Bei diesem Bittersweet Exemplar hat mich nicht nur das Cover und er Titel Neugierig gemacht sondern eben auch der tolle Klappentext und was soll ich sagen, ich bin nicht enttäuscht worden.

Die Autorin hat einen wirklich Klassen Schreibstil, so erschafft sie in nur wenigen Seiten eine wirklich tolle Geschichte die durchgehend spannend und romantisch ist. Doch neben der Spannung und der Romantik sind auch wirklich lustige Elemente und freche Charaktere zu finden.

Die ganze Geschichte hat mir richtig gut gefallen, wie Hanna zu dem Buch kommt und wie sich das ganze Chaos dadurch aufbaut. Spannend ist gerade gewesen was sie durch ihre kleine „zauber“ Aktionen wieder anstellt. Wer hätte aber auch gedacht dass der ganze Hokuspokus wirklich echt ist? Bei einigen von diesen Zaubern musste ich mich kringeln vor Lachen: ich sag nur Busen Alarm ;).

Ein weiterer Teil den ich sehr mochte ist, dass die Autorin sich allgemein im Ganzen schon Gedanken über die Geschichte gemacht hat, so lassen sich keine Unreinheiten darin finden und auch alles kommt wunderbar zueinander.

Die Romanze der beiden ist ebenfalls sehr  schön geworden, da ich finde dass sie ziemlich glaubwürdig gestaltet ist.

Was mir allerdings am besten gefallen hat (ja ich hab wirklich nichts zum Meckern gefunden ;D), sind die tollen Charaktere. Hanna ist Frech, hin und wieder auch ein klein wenig Zickig und trotzdem Liebenswert. Ich hab sie schnell lieb gewonnen da sie einfach natürlich ist und nie übertrieben freundlich oder bösartig wird :D.

Dean der Frosch, der wohl aber schon immer ein Prinz gewesen ist, hat mir auch ziemlich gut gefallen. ;). Aber auch hier lässt sich sagen… ich werde einfach zu alt. Ich fand ihn toll doch schwärmen hat er mich nicht lassen. Das liegt aber eindeutig an mir und wie ich schon sagte, an meinem „alter ;).

Fazit

Für BitteSweet Fans ein absolutes Muss, denn das Buch hat eine wirklich klasse Geschichte die romantisch, spannend und auch lustig ist. Die Charaktere und der Schreibstil geben der Kurzgeschichte den „Rest“ und somit vergebe ich ganze 5 Sterne und gebe noch ein paar Herzchen hinzu ;). 






Was vielleicht noch Interessant ist:


- hier findet ihr auf Amazon weitere Bücher der Autorin 

- besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage

- Schaut euch doch einmal die Hörprobe von Mara Lang an. 





Für Challenges:

Orte: -

Namen: Hanna, Dean, 

Paranormal: Ja (Zauberkünste)





Kommentare:

  1. Hi Viki,

    ich habe mich auch für dieses Bittersweet entschieden und ich scheine gut gewählt zu haben, wenn ich mir deine Rezi so durchlese :-) Hast du schon andere Bücher der Autorin gelesen?

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      ich denke das dir der Titel ebenfalls gefallen wird. Leider habe ich noch keine weiteren Titel der Autorin gelesen, aber das werde ich noch nachholen. Hast du denn andere Bücher der Autorin bereits gelesen?
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen