Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Dienstag, 11. August 2015

San Fran Golden Gate Author Event #1

Hallo ihr Lieben,

einige von euch haben vielleicht mitbekommen das ich nach San Francisco zum San Fran Golden Gate Author Event gereist bin. Natürlich möchte ich euch ein wenig davon berichten. Um meinen „Post“ nicht allzu lange werde zu lassen werde ich immer nur „Stückchenweise“ etwas erzählen.




Zur kleinen Info: Organisiert wurde das Ganze von Nadine. Ich hab ihr auf Englisch eine Email geschrieben, weil ich mir unsicher gewesen bin wie das ganze abläuft (ich bin ja selbst noch nie bei so etwas gewesen). Ich hab stunden damit zugebracht mir einen Text zu überlegen und zu übersetzen, mein Mann musste noch einmal drüber schauen, bis ich ihr endlich geschrieben habe und tadaaa…. Nadine ist Deutsch :D klasse wo wir nicht alles vertreten sind. Sie betreibt in SF einen Bücherladen und ist selbst begeisterte Bloggerin ;).


So aber dann mal los. Treffen hat man können:

Die Markierten haben deutsche Bücher bei Amazon

Jennifer L. Armentrout (SO MEGA!!!!)
S.C. Ellington
Skye Turner
Brooke Cumberland
D. Kelly
Lyra Parish
Rachel Brookes
Zoey York
T.K. Leigh
Sawyer Bennett
Amanda Maxlyn
Karina Halle
Jessica Hawkins
Gretchen de la O
Erika Van Eck
Katy Regnery
JC Emery
J.S. Cooper
Dani Hart
J.A. Huss
Tia Louise
Mary Ting/ M. Clarke
Lauren Stewart
Becca & Krista Ritchie
C.M. Stunich
Callie Hart
Lili St. Germain


Wir ihr seht, konnte man so einige Autoren treffen, jedoch sind viele amerikanische Indie Autoren. Aber so einige planen eine baldige Veröffentlichung in Deutschland, worüber ich mich wirklich sehr freue, denn beim stöbern an ihrem Stand hab ich mich schon in das ein oder andere Buch verliebt!

Mein Highlight ist aber eindeutig Jennifer L. Armentrout gewesen… doch dazu später mehr lol.

Golden Gate Bridge


Unser Hotel ist gute 2 km weit vom eigentlichen Treffen gewesen, was aber nicht weiter schlimm gewesen ist da das ganze erst um 11.30 Uhr angefangen hat. So sind wir zu Fuß unterwegs gewesen und konnten auch noch ein wenig mehr von San Francisco sehen. (Ich muss aber ehrlich sagen, dass mir die Stadt gar nicht wirklich gefällt). 

Alcatraze


Mein Mann musste als Packesel dienen, die ganzen Bücher schleppen und natürlich fleißig Bilder schießen. Wir kamen natürlich zu früh an… das witzige ist… wir Bücher verrückten sind doch tatsächlich erkennbar… Sobald jemand an mir vorbei lief konnte ich sagen ob es sich dabei um einen Leser handelte oder nicht… ok die Keep Calm and read a Book T-Shirts machten es einem aber auch einfach.



Dann endlich ging es los und zur Begrüßung wurde einem auch gleich einmal eine Tasche in die Hand gedrückt. Mensch hab ich mich gefreut lol.

Wie so viele (wenn nicht sogar alle), stürmte ich gleich einmal zu Jennifers stand und durfte gleich einmal anstehen. Gute 1 ½ bis 2 Stunden stand ich also erst einmal da und durfte WARTEN :D.


WARTEN…. Und WARTEN.



Tia… warum das ganze so lange gedauert hat… die liebe Jennifer hat sich eben nicht nur Zeit genommen für ihre Fans (was wenn man selbst erst einmal dran kommt einfach nur GENIAL ist ;)), auch musste sie Massen an Bücher unterschreiben. Unter anderem auch diese…. das sind Bücher von nur EINER Person gewesen… phuuuu die Dame kam mit zwei Koffern!

Autorin ist dahinter ;)



Beim näher kommen, musste ich dann auch feststellen das ein Herr neben ihr sitzt (um es einmal so nebenbei zu erwähnen, einen ziemlich gut aussehenden Herr).

Beim nachforschen bei den anderen Fans habe ich erfahren, dass er wohl der Mann auf dem Cover ist und Seth im Buch The Return vertritt.





Dannnnn endlich kam ich dran und ich hatte plötzlich schweißnasse Hände, die beim grapschen nach den ganzen Goodys ziemlich hilfreich waren, schließlich kann ich auch nix dafür wenn alles daran kleben bleibt oder?




Ich reichte der Assistentin meine Bücher, meine Libris, mein Kindle und meine Tasche… sie schob das ganze weiter und… Jennifer brauchte erst mal was zu trinken. Naja, nach zwei Stunden hat man schon einmal Durst und ich konnte so länger die beiden Mustern.

Dann aber… Ein Lächeln überzog ihr Gesicht und sie schaute erstaunt auf… ein Deutsches Cover. Sie hat verraten, dass es eines ihrer Liebsten ist :D und ich hab ihr stolz erzählt das es sooo viele Leser in Deutschland gibt, die ihre Bücher Lieben…. 

Vielleicht, wenn hier alles klappt was wir noch so besprochen haben, hab ich eventuell in ein paar Monaten eine kleine Überraschung für euch (denn Jennifer wollte meine Adresse in Deutschland, die ich ihr mit Freuden gegeben habe! ;)).

Danach gab es noch ein paar Bilder und zum Schluss eine Umarmung.



Ach… bevor ich es vergesse… ich durfte auch ein kleines Interview mit ihr führen, dass ich euch aber dann beim nächste mal vorstellen werde ;).








Kommentare:

  1. Hey Viki,
    ein toller Bericht :-)
    Gibt es "The Return" auch auf deutsch, ich weiß nicht recht wo ich es hin stecken soll^^ Kenne noch 2 andere Reihen von ihr, aber nur vom sehen, und da ist auf keinem ein netter junger Mann *.* Ok, vielleicht haben sie ihn für die D auch weg gelassen, wäre aber schade^^
    Das mit der Adresse finde ich mega cool ^.^ Und deine Ausbeute auch, ein hoch auf die verschwitzen, an denen alles kleben bleibt *lach*
    Das mit den vielen Büchern finde ich schon ein bissl dreist, oder ? Ich meine man kann es auch übertreiben^^
    2 Stunden anstehen, oh, gut das ihr so früh dran wart, sonst wäre es bestimmt noch länger geworden, oder ?
    Ich freue mich, dass es dir gefallen hat und du Spaß hattest :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      also ob das Buch schon auf deutsch erschienen ist weiß ich gar nicht. Aber hier einmal der Link zu Amazon, da kannst du dir es auf englisch anschauen (auch wegen des Covers ;)):

      http://www.amazon.de/Return-Titan-Novel-English-ebook/dp/B00PQL59WM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1439391124&sr=8-1&keywords=the+return+jennifer+l+armentrout

      Ja das mit der Adresse fand ich auch klasse und ich hoffe so sehr das es klappt :D. Ich fand es auch dreist mit soooo vielen Büchern zu kommen. Ich verstehe es ja wenn es ein „Paar“ sind, also sich selbst ein paar unterschreiben lässt und eben auch mal von zwei drei freunden… aber sooo viele… naja was will man dazu sagen :D. JA… ich will gar nicht wissen wie lange die alle hinter uns noch warten mussten, denn wir standen schon ziemlich weit vorne in der Schlange :D.

      Ps. Dein Büchlein hab ich Vorgestern schon los geschickt :D. Ich hab es gut verpackt und hoffe, dass es schnell bei dir ankommt!
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen
    2. Hey Viki,
      Danke werde gleich mal schauen, bei ihren Büchern bin ich irgendwie nicht so auf den laufenden, was es alles gibt und was schon übersetzt wurde....das erfordert mal ausgiebiges stalken XD XD
      * Gerade das Cover vom link angeschaut hat* Ich weiß nun was du mit "wegen dem Cover "meinst *lach*

      Genau, ein paar gehen, aber so viele, die landen bestimmt bei Ebay und so :/

      Ohhh freue mich schon drauf *.*

      Löschen
    3. Ja ich muss sie auch mal Stalken ;) sie hat ja schon einige Bücher auf deutsch heraus gebracht, da bin ich auch nicht Aktuell lol.

      Löschen
  2. Hi Viki,

    das ist ein wahnsinnig toller Bericht!!! Bitte mehr davon :-) Das Foto ist auch super gelungen und ich kann verstehen, dass du schweißnasse Hände hattest, ich wäre auch nervös gewesen!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      vielen Lieben Dank, am zweiten Arbeite ich schon und der dürfte bald heraus kommen :D. Mein Mann hat mich deswegen nur ausgelacht und meinte ich habe denn ;) Seth doch nur so toll gefunden hahahahaha.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen