Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Mittwoch, 11. November 2015

[Rezension] North & Rae, Band 2: Sommerkälte von Rebecca Wild

Bildquelle: Rebecca Wild
- eBook -

Autorin: Rebecca Wild

Verlag: Impress

Seitenzahl: 242

ISBN: 978-3-646-60141-1

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder







Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.







Klappentext: Die Hochzeit zwischen dem Winterprinzen und der Sommerprinzessin soll den Königreichen endlich den lang ersehnten Frieden bringen. Doch das Bündnis wird im letzten Moment verhindert und Frost und Kälte legen sich über das einstige Reich ewiger Wärme. Aber nicht nur Sommer schwebt in Gefahr, auch der Herbstwald droht zu sterben und mit ihm all seine Magie. Inzwischen sucht Rae noch immer nach einer Möglichkeit, den Zauber zu brechen, der North außerhalb des Waldes an die Gestalt einer Eule bindet. North, den Jungen mit Augen so kalt wie der Winter selbst, der Raes Herz aus dem Takt bringt und ohne den sie nie wieder sein will. Aber was geschieht, wenn alle Magie stirbt?





Endlich geht die Geschichte rund um Rae und North weiter. Im ersten Band sind ja noch so ein paar Fragen übrig geblieben, die nun hier endlich beantwortet werden. oder um es einfach deutlich zu sagen: Das WARTEN hat ein Ende ;).

Die Autorin hat auch in diesem Band ihren schönen Schreibstil beibehalten, so ist es weiterhin im Sommerlande, im Herbstwald oder eben im Winter sehr spannend und natürlich auch Romantisch. Erzählt wird die Geschichte hauptsächlich aus der Perspektive von Rae, aber auch ein paar Seiten von North oder Raes Bruder Luca bekommt man geschildert.

Wie ich oben schon verraten habe erfährt man endlich was es mit Raes Bruder auf sich hat. Ich muss gestehen, dass die Geschichte gleich zu Beginn eine ziemlich krasse Wendung einschlägt, mit der ich so jetzt gar nicht gerechnet hatte. Auf der einen Seite fand ich es schon schade, ;) da hier Charaktere betroffen sind, die man im ersten Band bereits kennen lernen durfte und die der ein oder andere Leser sicherlich auch ein winzig bisschen ins Herz geschlossen hat.

Ich fand den ersten Band gerade so toll, weil einfach diese „Grund“ Idee so neu gewesen ist und recht frisch wirkte. Auch hat die Autorin ihre Ideen wundervoll umgesetzt. So ist es auch in diesem Band. Sie schafft eine Magische Welt um ihre Leser und das in nur wenigen Worten. So läuft das Kopfkino nur so vor sich hin ;) und der Leser wird gut unterhalten.

Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich das „Abenteuer“ an sich im ersten Band schon einen winzig kleinen „Tick“ besser gefunden hat, wobei ich aber im zweiten wiederum die Romanze schöner finde.

Mit dem „Abenteuer“ ist es eben einfach so dass hier wieder neue Charaktere hinzukommen (was klasse ist), aber so ein klein wenig die Geschichte von Rae und North eben auch geteilt wird mit der Geschichte der anderen Charakteren. Ich bin mir sicher, was mir hier vielleicht eben nicht ganz so gefallen hat, finden andere Leser wieder richtig klasse, da man so ja auch für „Abwechslung“ sorgt.

Dafür ist die Romanze aber sehr schön geworden und bringt viele Gefühle mit sich. Natürlich schlägt hier wieder die Romantikern in mir durch und  ich muss es einfach raus hauen: es hätte gerne noch einen Ticken ;) mehr Romantik geben dürfen… lol. Aber das was man findet reicht eigentlich auch vollkommen aus und es ist eine schöne Balance zwischen Geschichte und Romantik.

Von den Charakteren  muss ich sagen dass die alten sich so weit treu geblieben sind und die neuen eine tolle Tiefe erhalten haben. Hier hat auch jeder seine eigene kleine Geschichte was sie einfach realistischer wirken lässt. 

Rae hat sich eindeutig in mein Herz geschlichen. Ich mag sie einfach zu gerne da sie so eine „froh-Natur“ ist. Immer liebenswert und trotzdem an den richtigen stellen auch einmal egoistisch. Sie ist einfach frech und erfrischend mit ihrem Verhalten oder ihren Gedanken.

Mit North verhält es sich ebenso, er ist einfach speziell und für sich. Ich mag ihn wirklich sehr gerne und auch bei ihm ist es so, dass er einen tollen und eigenen Charakter hat. Er ist stark und liebenswert zusammen ;) und lässt so sicherlich einige Leserinnen oder Leser herzen, schneller schlagen.

Vom Ende im Buch her ist es so, dass wieder einmal ein paar Fragen offen geblieben sind ;) und man sich so fragt… geht es noch weiter?




Ein toller zweiter Band der Rae und North Reihe. Die Autorin hat auch weiterhin einen tollen Schreibstil und die Geschichte ist spannend und romantisch. was will man mehr. Daher bekommt das Buch von mir 5 Sterne und ich freue mich schon sehr auf weitere Bücher er Autorin.






Was vielleicht noch Interessant ist:


- Hierbei handelt es sich um den zweiten Band der Rae und North Reihe

- Hier findet ihr meine Rezension zu Band 1

- Besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage



Für Challenges:

Orte:-

Namen: Rae, North, Luca, Julius

Paranormal: Ja (Zauber)





Kommentare:

  1. Hi Viki,

    das ist definitiv eins meiner nächsten Bücher, denn ich habe den ersten Band geliebt! Und der zweite scheint genau so toll zu sein, wenn ich deine Rezi so lese!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      dann bin ich wirklich mal gespannt wie du das Buch findest. Viel Spaß beim Lesen.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen
    2. Hallo Viki,

      Ich habs inzwischen gelesen (auch wenn meine Rezi noch nicht veröffentlicht ist) und fand es wieder richtig schön. Ich muss aber sagen, dass mir Band 1 noch einen kleinen Tick besser gefallen hat.

      LG Desiree

      Löschen
  2. Aaaaah, Hallo Viki :) Ich hab dein Blog grad beim stöbern in Literaturblogs entdeckt und hab mich spontan in deinen Header verliebt. Der Elefant ist ja mal süß :) Hast du ihn selbst gezeichnet - erzählt doch mal.

    lass dir liebe Grüße hier und hab es mir bei der Gelegenheit auch gleich mal auf der Besuchercouch bequem gemacht :)

    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      vielen Dank für dein liebes Kommentar :D. Ja ich hab ihn selber gemalt. Ich freu mich das du Leser geworden bist und wünsche dich hier ganz Herzlich Willkommen :D.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen