Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Sonntag, 30. August 2015

[Statistik] August 2015

Es ist mal wieder Zeit für eine Statistik… also viele Zahlen und Infos.

Mein Monat August ist doch ziemlich kein ausgefallen und ich hätte gerne mehr Bücher geschafft. Naja, dafür habe ich euch von der San Fran Golden Gate Event zu texten können. Ich befürchte das die nächsten Monate auch ziemlich „Mau“ ausfallen werden und möchte euch schon einmal vorwarnen das es in nächster Zeit ein klein wenig „Ruhiger“ hier zu gehen wird. Trotzdem freue ich mich weiterhin über Kommentare und werde diese ach fleißig weiter beantworten.





Schuld daran ist ein Großer Umzug und diesmal nicht nur von einem „Bundesstaat“ in den anderen…sondern gleich ganze 6900 km…. Also einmal über den großen Teich ;). Wir müssen Internet abmelden, was mir das Posten natürlich  fast unmöglich macht und ich deswegen schon versuche so viele „Post“ wie möglich zu Planen. Dann sind meine Bücher schon verpackt… was Lesen natürlich ebenfalls fast unmöglich macht… doch eben Kindle sei Dank eben nur FAST. Ihr seht selbst, es ist eine Menge zu tun… aber vielleicht erzähle ich euch dazu später ein wenig mehr..

Kommen wir zurück zur Statistik, also:


4 gelesene Bücher

4 gelesene eBooks

2735 gelesene Seiten


Also durchschnittlich 88 Seiten am Tag


4 neue Bücher sind auf dem Kindle gelandet

8 neue Bücher auf dem SuB


Macht insgesamt:


935 Bücher

 616 Autoren sind in meinem Regal vertreten

234 geschriebene Rezensionen



Meine eBook Favoriten





Meine Buch Favoriten





Wie ist den eure Statistik ausgefallen? Was ist euer Favorit gewesen?



Freitag, 28. August 2015

[Rezension] Die Luna-Chronik, Band 1: Wie Monde so silbern von Marissa Meyer

Bildquelle: Carlsen
- Gebundene Ausgabe -

Originaltitel: Cinder

Autor: Marissa Meyer

Übersetzer: Astrid Becker

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 384

ISBN: 978-3-551-58335-2

Preis: 18,90 Euro

Zu kaufen bei:


oder









Klappentext: Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will?

Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …




Bei diesem Buch habe ich wegen des schönen Covers zugegriffen und weil mich er Klappentext angesprochen hat. Ich muss gestehen, dass ich so überhaupt keine Vorstellung der Geschichte hatte und somit auch keine Erwartungen, doch dann fang ich an zu lasen…

Die Autorin hat einen schönen Schreibstil und so hab ich das Buch in nur wenigen Tagen verschlungen. Geschrieben wird das ganze aus der Perspektive von Cinder und Kai.

Zu Beginn findet man sich in einer neuen Welt wieder, die mich doch ziemlich überrascht hat. Eine Person die zugleich aus „Elektroteilen“ besteht? Warum aber auch nicht, oder? Der Beginn hat mich doch ziemlich überrascht und ich muss sagen das es deswegen doch ein klein wenig holprig für mich gewesen ist. Doch einige Seiten später habe ich mich in der „neuen“ Welt  zurecht gefunden und konnte das ganze doch zuordnen.

Die Geschichte erinnert ziemlich an Cinderella nur eben viel moderner (Sci Fi). Der Teil hat mir wirklich gut gefallen… Böse Stiefmutter, statt Schuh eben Elektro-Fuß… es lassen sich einfach immer wieder kleinere Elemente der Märchengeschichte auch hier finden und trotzdem ist die Geschichte eine vollkommen eigene.

Cinder findet viel über ihre Vergangenheit heraus und statt eben einer tollen Fee, muss sie sich mit anderen Dinger „herumschlagen“. So verstrickt sie sich in spanende Unternehmungen die wirklich Interessant sind zu verfolgen.

Sobald ich meine Startschwierigkeiten überwunden aber, hat die Story mich vollkommen einnehmen können. Ich mochte die Idee der neuen Technik und die ganzen Elemente darin. Auch ist es spannend zu verfolgen wie Kai sich als zukünftiger Kaiser durchschlägt und immer tiefer in Intrigen verstrickt wird.

Ebenfalls mochte ich es sehr gerne dass man auch hier eine schöne Romanze im Buch findet. Diese ist jedoch toll integriert in die allgemeine Geschichte und nimmt auch nicht die ganze Story ein. So finden eben beide Seiten (die Romanzen Liebhaber und die Leser wo so etwas nicht gerne mögen) sicherlich Gefallen an am Buch. Das  ganze wird auch nicht kitschig, dazu sind die Charaktere auch einfach zu… anders :D.

Cinder ist keine typische Cinderella. Sie ist hart im nehmen, ziemlich nüchtern und eben auch Mechanikerin. Ich mochte sie sehr gerne und hab sie schnell ins Herz geschlossen. Wenn ihre Stiefmutter einmal besonders „Böse“ mit ihr umgesprungen ist, habe ich mich schrecklich aufgeregt und konnte mir ihr mitfühlen. Sie ist einfach hart im nehmen und wird niemals ein Opfer da sie eine Kämpfernatur ist.

Kai ist ebenfalls sehr sympathisch, allerdings dürfte er nach meinem Geschmack ein klein wenig männlicher sein…ja hier schlägt eben das „alter“ bei mir zu. Ich mochte es sehr das er nie wirklich „dramatisch“ wird wie eben manch andere „Disney Prinzen“ ;).

Allgemein die Charaktere sind ziemlich klasse geworden, selbst wenn es sich nur um einen Nebencharakter handelt, sind diese nicht langweilig oder Flach. Jeder hat seine eigene kleine Geschichte und bekommt so ebenfalls ein wenig Leben eingehaucht.

Das Ende ist doch ziemlich gemein und offen. Zwar werden viele Fragen beantwortet, doch endet das Buch einfach an einer ganz gemeinen stelle… so ist man halt noch ungeduldiger. Wie ich oben schon sagte, hatte ich so absolut keine Erwartungen oder eben auch Vorstellung vom Buch. Doch im Nachhinein wurde das alles sogar Übertroffen und ich finde das ganze Buch schon von der Optik ist Genial. Die Silbernen Schuhe, die eine Anspielung auf die Geschichte sind, auch die Farbe, passend zum Titel (silbern)… alles Harmoniert einfach weswegen ich es einfach einmal erwähnen wollte ;).

 Die Gebundene Ausgabe (zumindest die ich ergattern konnte)  hatte sogar noch ein kleines Extra und zwar hatte ich ein  inklusiv eBook (durch einen Code im hinteren Teil des Buches einzulösen gewesen), was ich wirklich toll gefunden habe. So konnte ich das Ganze auch auf dem Kindel lesen… was sehr praktisch ist wenn man noch schnell abends vor dem schlafen gehen ein paar Seiten „verschlingen“ möchte, der Partner aber schon schlafen möchte ;). Ich sag einfach dazu: Lesefluss-Bonus!!





Ein toller Start einer tollen Geschichte die mich wirklich einnehmen konnte. Ich hatte zwar keine Erwartungen an das Buch, doch wenn dann sin sie sicherlich Übertroffen worden. Das Buch hat mir richtig gut gefallen, weswegen ich ihm auch 5 Sterne mit Herzchen gebe ;). Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.






Was vielleicht noch Interessant ist:


- hierbei handelt es sich um den ersten Band der Luna Chronik Reihe

- hier findet ihr weitere Bücher von der Autorin auf Amazon

- besucht doch einmal die Homepage der Autorin (englisch) 


Für Challenges:

Orte: Peking (genannt Neu-Peking)

Namen: Cinder, Kaito, Iko, Pearl, Peony, Levana, Dmitri, 

Paranormal: Ja (Menschen vom Mond?) 





Dienstag, 25. August 2015

Überraschungs-Post

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen laufe ich nichts ahnend zu meinem Postfach und ich finde doch tatsächlich Überraschungspost. Der Name darauf ist mir natürlich sofort bekannt gewesen und kaum zuhause angekommen hab ich ihn natürlich gleich einmal „auseinander gerissen“ ;).

Und was sehen meine Äugelein da:




Ja richtig…. Eine tolle Überraschung von der Autorin Julia K. Knoll…. Noch einmal vielen, vielen, VIELEN Herzlichen Dank. 

Ich hab mich so sehr gefreut, dass ich gleich einmal eine Runde Whatsapp an alle meine Freuden verschickt habe…. Naja ok, auch um ein wenig anzugeben.  :D Von meinem Rumgehopse und quietschen möchte ich euch nichts erzählen ;), dass währe ja auch langweilig. 

Kommen wir lieber zum Inhalt:


 
Ich bin froh mein Goodie- Buch noch nicht eingepackt zu haben ;)


Ganz viele tolle Lesezeichen, Postkarten und vieles mehr. Das meiste sogar noch SIGNIERT… Mensch da muss ich meine „Bücher mit Extras“ Seite mal wieder erweitern.


Julia K. Knoll…. Du hast mir eindeutig den Tag versüßt und ich kann es gar nicht oft genug sagen:






Ihre kennt die Autorin sicherlich von ihrer Elfenblüte Reihe, aber hier noch einmal zur Erinnern: 


Bildquelle: Carlsen
Bildquelle: Carlsen






Bildquelle: Carlsen
Bildquelle: Carlsen
Bildquelle: Carlsen




Hier kommt ihr zu Facebook Seite der Autorin.






Und hier kommt ihr zu meinen Rezensionen.







Sonntag, 23. August 2015

[Rezension] Pria von Lilly Panther

- eBook -

Autor: Lilly Panther


Seitenzahl: 236

ISBN: -

Preis: 2,99 Euro


Zu kaufen bei:










Klappentext: Als eine Frau in ihren Armen stirbt, findet Prias süßes Leben als Regierungsangestellte jäh ein Ende. Heimlich beginnt sie, Nachforschungen anzustellen – ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich begibt. Schon bald fühlt sie sich verfolgt, doch niemand glaubt ihr, nicht einmal ihr bester Freund Peter. Einzig Rona – geheimnisvoller, cooler Mädchenschwarm – scheint ihr zu glauben. Doch er ist einer der gefürchtetsten Jäger, der für die Regierung tötet… 


Freitag, 21. August 2015

[Rezension] Chicagoland Vampires, Band 9: Teuflische Bisse von Chloe Neill

Bildquelle: LYX Verlag
- Taschenbuch -

Originaltitel: Wild Things

Autor: Chloe Neill

Übersetzer: Marcel Bülles

Verlag: LYX

Seitenzahl: 416

ISBN: 978-3-8025-9548-6

Preis: 9,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder








Klappentext: Seit Merit in eine Vampirin verwandelt wurde, haben sie und der Vampir Ethan Sullivan Erstaunliches geleistet: Sie haben Haus Cadogan zum stärksten Vampirklan Nordamerikas gemacht und Bündnisse mit allen möglichen übernatürlichen Geschöpfen geschlossen. Als einige befreundete Gestaltwandler Opfer eines magischen Angriffs werden, muss Merit rasch handeln, um herauszufinden, wer dahintersteckt.

Mittwoch, 19. August 2015

San Fran Golden Gate Author Event 2015 #3

Hallo ihr Lieben,

ich schon wieder und sogar schon mit dem dritten Bericht. Einen vierten wird es wohl noch geben, aber dann habt ihr es geschafft ;).


Nach Amanda ging es weiter zu Laurelin Paige. Vielleicht kennt sie schon einer von euch, denn sie hat ein deutsches Buch heraus gebracht und zwar Fixed 1: Verrückt nach dir. Ich hab mein Büchlein natürlich mit mir genommen und Signieren lassen.


Montag, 17. August 2015

[Rezension] Lebe lieber übersinnlich, Band 2: Dreams ´N´Whispers von Kiersten White

Bildquelle: Loewe Verlag
- Gebundene Ausgabe -

Originaltitel: Supernaturally

Autor: Kiersten White

Übersetzer: Sandra Knuffinke, Jessika Komina

Verlag: Loewe

Seitenzahl: 384

ISBN: 978-3-7855-7239-9

Preis: 17,95 Ero

Zu kaufen bei:


oder








Klappentext: Sportstunden, Zickenkrieg auf der Mädchentoilette und ein eigener Spind! Evie ist glücklich, endlich das Leben eines gewöhnlichen Teenagers zu führen. Doch Normalsein kann auf die Dauer auch ziemlich … langweilig sein.
Als die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler Evies Hilfe braucht, zögert sie nicht lange – und schon überschlagen sich die Ereignisse: Ihr Exfreund Reth konfrontiert sie mit niederschmetternden Enthüllungen über ihre Vergangenheit und im Feenreich bahnt sich ein Kampf an, bei dem es um niemand anders geht als – Evie selbst.

Samstag, 15. August 2015

San Fran Golden Gate Author Event #2


So, kommen wir einmal zum zweiten Teil vom San Fran Golden Gate Author Event. 

Wie ich euch versprochen habe gibt es ein kleines Interview mit Jennifer L. Armentrout.

Da ich mir schon dachte das die Autoren nicht so viel Zeit haben, so das ich hier stunden lang herum fragen kann, habe ich mich ein klein wenig Vorbereitet
und ihnen 5 Fragen gestellt. Hier haben sie sich zwischen zwei Antworten entscheiden müssen ;), daher sind die „Interviews“ etwas kleiner, aber sie gingen auch schnell so dass ich den Autor nicht allzu lange in Beschlag genommen habe.

Also… hier einmal:




Donnerstag, 13. August 2015

[Rezension] Die Lilien Reihe, Band 2: Die Nacht der Lilie von Sandra Regnier

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Sandra Regnier

Verlag: Impress

Seitenzahl: 310

ISBN: 978-3-646-60074-2

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder






Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.

Vielen herzlichen Dank!






Klappentext: Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvant ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen. Nach wie vor gibt sie die Hoffnung nicht auf, irgendwann wieder in ihre Gegenwart zurückkehren zu können. Um wie viel leichter wäre das aber, wenn ihre einst so unschuldige Zuneigung zum Grafen sich nicht mit jedem Tag vertiefen und verändern würde …

Dienstag, 11. August 2015

San Fran Golden Gate Author Event #1

Hallo ihr Lieben,

einige von euch haben vielleicht mitbekommen das ich nach San Francisco zum San Fran Golden Gate Author Event gereist bin. Natürlich möchte ich euch ein wenig davon berichten. Um meinen „Post“ nicht allzu lange werde zu lassen werde ich immer nur „Stückchenweise“ etwas erzählen.


Freitag, 7. August 2015

[Rezension] Royal, Band 1: Ein Leben aus Glas von Valentine Fast

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Valentine Fast

Verlag: Impress

Seitenzahl:235

ISBN: 978-3-646-60160-2

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder





Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.

Vielen herzlichen Dank








Klappentext: Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …


Mittwoch, 5. August 2015

[Neuzugänger} #1 für den Monat August



Meine Neuzugänger "pünktlich" zum Anfang des Monats :D. 
Doch bevor ich euch meine "neuen" vorstelle, möchte ich euch noch etwas zeigen was ebenfalls noch diesen Monat bei mir "eingezogen" ist.

Montag, 3. August 2015

[Rezension] Incarceron, Fliehen heißt Sterben von Catherine Fisher

Bildquelle: Blanvalet Verlag
- Taschenbuch -

Originaltitel: Incarceron

Autor: Catherine Fisher

Übersetzer: Marianne Schmidt

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 480

ISBN: 978-3-442-26993-8

Preis: 9,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder








Klappentext: Incarceron ist ein gewaltiges Gefängnis, dessen Inneres aus Metallwäldern, verfallenen Städten und endlosen Weiten besteht. Niemand kann von hier entkommen. Doch der junge Häftling Finn hat eine Verbindung zur Welt außerhalb, zu Claudia, der Tochter des Gefängnishüters. Sie ist Finns einzige Chance, aus Incarceron auszubrechen. Unzählige Gegner warten auf sie. Doch Finns und Claudias größter Feind ist Incarceron selbst, das seine Insassen wie ein hungriges Raubtier belauert. Denn dieses Gefängnis lebt …


Samstag, 1. August 2015

[Rezension] Mathilda heiratet von Maja Keaton

Hier kommt ihr zur Autoren Homepage
- eBook -

Autor: Maja Keaton

Verlag: CreateSpace

Seitenzahl: 326

ISBN: -

Preis: 2,99 Euro


Zu kaufen bei:










Klappentext: Mathilda liebt Simon. Und Simon liebt Mathilda. Das Leben könnte so schön sein – wenn Simon nicht unter dieser Heiratsallergie litte.

Während um das Traumpaar herum geheiratet wird, was das Zeug hält, verdient die einstige Hochzeitsgegnerin Mathilda nicht nur ihre Brötchen mit dem Schreiben von Hochzeitsreden. Sie kommt ebenfalls auf den Geschmack und will einmal in ihrem Leben aus Liebe heiraten.

Aber da hat sie die Rechnung ohne Simon gemacht. Der ist nämlich glücklich geschieden und will eins auf gar keinen Fall: Ein weiteres Mal heiraten.
Doch Mathilda wäre nicht Mathilda, wenn ihr dazu nicht irgendein Dreh einfiele.