Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Dienstag, 2. Februar 2016

[Rezension] Lebe lieber übersinnlich, Band 3: Tears ´n´Kisses von Kiersten White

Bildquelle: Loewe Verlag
- Gebundene Ausgabe -

Original Titel:  Tears ´N´Kisses

Autorin: Kierstin White

Übersetzer: Sandra Knuffinke, Jessika Komina

Seitenzahl: 416

ISBN: 978-3-7855-7240-5

Preis: 17,95 Euro

Zu kaufen bei;


oder










Klappentext: Von wegen normal! Eigentlich ist Evie vollauf damit beschäftigt, Weihnachtsgeschenke zu besorgen und den großen Winterball zu planen. Doch wie soll sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren, wenn sie auf einmal das Gerichtsverfahren gegen ihre Ersatz-Mum Raquel verhindern, ihren Freund Lend aus den Fängen der Dunklen Elfenkönigin befreien und sich entscheiden muss, ob sie nun dieses verpiepte Tor in eine andere Dimension öffnen soll oder nicht. Dort hindurch will nämlich die gesamte Mannschaft der Paranormalen. Doch was, wenn Lend ebenfalls mitgeht und die Erde verlässt? Plötzlich ist Evies Entscheidung noch viel schwieriger als gedacht.




Der dritte und somit der letzte Band der Lebe lieber übersinnlich Reihe. Auch dieser Band ist Fantastisch geschrieben und hat mich sehr gut unterhalten. Die Autorin hat ihren tollen Schreibstil beibehalten und somit wieder ihre Leser in eine Phantasievolle und Magische Welt entführt.

Ein Teil weswegen ich das Buch so mag ist, dass die Geschichte Locker und Frech geschrieben ist. Es fällt einem sehr leicht der Geschichte zu folgen und auch ist alles sehr schön geschildert. Jedoch so dass es nicht in Seitenlanges „erklären“ oder „unwichtigen“ Informationen ausartet. Jede Zeile, jedes Wort arbeitet für den „Fortschritt“ der Geschichte. So geht es sehr schnell voran und es passiert immer etwas.

Ein weglegen kam für mich kaum in Frage, da ich immer wissen musste wie es weiter geht. Auch hab ich in diesem Band das Gefühl das es der Höhepunkt der Reihe ist. Es passieren eine Menge Sachen und Evie erlebt so einiges.

Neben der tollen Geschichte LIEBE ich die Charaktere. Sie machen einen Großteil der Geschichte aus. Die Autorin schafft es hier sie einem nahe zu bringen und zu etwas besonderen zu machen. So hab ich das Buch unglaublich gerne aus der Perspektive von Evie gelesen. Denn sie ist Frech und ehrlich und ist irgendwie Locker drauf. Ihre Handlungen sind nachvollziehbar und sie hat tolle Eigenschaften.

Selbst die Nebencharaktere haben alle etwas an sich, dass man sie sofort ins Herz schließt. Hier hat jeder seine eigene kleine Geschichte was sie sehr real werden lässt.
Das Ende finde ich wunderschön und hat meinen Geschmack getroffen doch muss ich gestehen, dass ich sehr traurig bin das Evies Geschichte nun Endet. Zu gerne hätte ich noch mehr über sie und ihre Übernatürlichen Freunde gelesen.




Evies Geschichte ist einfach nur mitreisend. Das Buch hat mir genauso gut gefallen wie die beiden Vorgänger. Die Autorin hat einen Phantastischen Schreibstil, so lässt sich das Buch einfach Lesen. Die Charaktere sind einfach nur klasse und machen einen Großteil der Geschichte aus und unvergesslich. 5 Sterne mit Herzchen erhält das Buch daher von mir und ich freue mich schon auf weitere Titel der Autorin. 




Was vielleicht noch Interessant ist:


- hier findet ihr meine Rezension zu Band 1 und 2

- besucht doch einmal die Homepage der Autorin (englisch) 



Gesamt Fazit

Eine klasse Reihe, die wie ich finde in jedes Bücherregal gehört. Die Bücher sind für Jung und alt und haben mich sehr Gut Unterhalten. Die Autorin hat einen wirklich tollen Schreibstil und wie ich oben schon sagte, sind die Charaktere einfach einzigartig und machen das Buch aus. Man hat Evie und ihre Freunde einfach ins Herz geschlossen. Die Reihe bekommt daher von mir „Insgesamt“ 5 Sterne mit Herzchen (Band 1 – 5 Sterne und Band 2 -5 Sterne) . Daher eine Absolute WEITEREMPFEHLUNG. 




1 Kommentar:

  1. hihi, dazu kommt von mir in den nächsten Wochen ein Post aus der Reihe der abgebrochenen Trilogien :D Freut mich aber, dass es dir gefallen hat :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen