Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Mittwoch, 9. März 2016

[Rezension] Royal Spin-Off: Princess - Der Tag der Entscheidung von Valentina Fast

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Valentina Fast

Verlag: Impress

Seitenzahl: 326

ISBN: 978-3-646-60201-2

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder





Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.





Klappentext: Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, lässt seine royalen Kinder seit Anbeginn der Zeiten im Verborgenen aufwachsen. Das gilt nicht nur für den Prinzen, der gerade eine aufwendige Prinzessinnenwahl durchlaufen musste, sondern auch für seine Schwester Evelina, deren Prinzenwahl noch bevorsteht. Nur leider ist Evelina alles andere als eine typische Prinzessin und kein Mädchen, das sich gerne versteckt hält. Und dennoch ist es ausgerechnet ein Maskenball, der ihr den Weg in die Freiheit zeigen wird...




Wer die Royal Bücher der Autorin bereits gelesen hat, wird mir mit sicherlich zustimmen auch dieses hier lesen zu müssen.

Der Schreibstil der Autorin ist der gleiche geblieben und geschildert wird das Buch aus der Perspektive von Evelina. Das Buch verläuft Zeit mäßig parallel zur Prinzessinnenwahl, also zu Tatyanas Geschichte. 

Wer die vorherigen Bücher nicht kennt sollte dieses Buch noch nicht lesen, da sonst einfach zu viel gespoilert wird… zumindest meiner Meinung nach :D.

Dieser Teil handelt um die Schwester des Prinzen, was ich sehr toll finde denn in den anderen Bändern hat man nur am Rande mitbekommen das er eigentlich eine Schwester hat. Die Geschichte von Evelina hab ich mit gemischten Gefühlen empfunden, auf der einen Seite hat sie mir gefallen  und auf der anderen gab es wieder ein paar Punkte an denen ich zu meckern hatte.

Gefallen hat mir, dass die Geschichte eigentlich gut durchdachte gewesen ist. Dadurch das sie zu Tatyanas parallel verläuft sind hier einige gleiche Szenen wieder zu finden. Z.B. sieht man einige Stellen der von den Auftritten der Bewerberinnen. Oder Evelinas Freundin spielt in Band 6 eine Rolle… Solche Szenen zeigen dem Leser einfach das die Autorin nicht noch schnell eine Geschichte hinterher setzen wollte, sondern das alles liebevoll durchdacht wurde.

Ein weiterer Teil den ich mag ist natürlich die Romantik…. Die Autorin schafft wie in den Vorgänger Büchern spannende und dramatische Romantik… die ich ja liebe :D aber leider nieeeeee so verläuft wie ich es gerne mag. 

Warum müssen die Männer auch immer zu einem Großteil des Buches  "verschwinden" und man hört und sieht nichts mehr von ihnen. Das nimmt mir persönlich immer einfach total den Wind aus den Segeln ;) und zaubert bei mir einen „Mekkerpunkt“.

Was ich aber an Evelina mag ist, das sie nicht ganz so perfekt herüber kommt wie Tatyana, sie macht auch einmal Fehler und ist eben nicht rund herum gütig und freundlich… trotzdem könnte sie einen ticken frecher und selbstbewusster sein, das ich sie noch besser hätte leiden können.

Ich mag die Charaktere, versteht mich hier nicht falsch. Doch finde ich dass ihnen einfach eine Winzigkeit fehlt dass sie einzigartig werden lässt und sich einfach von anderen Charakteren in anderen Büchern unterscheiden lassen.




Ein schönes SpinOff das definitiv von jedem Royal Fan gelesen werden sollte… man will ja auch wissen wie es weiter geht. Ich empfinde das Buch einfach mit gemischten Gefühlen, ich mag es und hab aber doch wieder Punkte die ich nicht mag :D. Daher erhält es von mir 3 Sterne. 






Was vielleicht noch Interessant ist:


- hier findet ihr meine Rezensionen zu der Royal Reihe.

- oder besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Facebook Seite




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen