Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Mittwoch, 11. Mai 2016

[Reihenvorstellung] Jungs zum anbeißen

Huhu ihr Lieben,

heute möchte ich euch die „Bissige“ Vampir Reihe von Mari Mancusi vorstellen. Kennt einer von euch die Reihe vielleicht schon? Wenn nicht, dann hoffe ich doch euch mit dem Beitrag ein wenig dafür begeistern zu können.




Es geht um Sunny und Rayne, die beiden sind Zwillinge und wie es der Name schon verrät… könnten sie Unterschiedlicher nicht sein. Beide sind normale Mädchen bis Sunny gebissen wird. Was ein versehen ist, denn eigentlich wolle Rayne sich in einen Vampir verwandeln lassen…

So beginnt die Geschichte der beiden Zwillinge. Geschrieben wird die Geschichte immer abwechseln. Aber abwechselnd nicht in dem Sinn das es Kapitelweise geschieht, sondern Buchweise. Die Schwestern wechseln sich sozusagen immer pro Buch ab ;). Das ganze läuft auch nicht Parallel zueinander, so wird es nie langweilig.
Aber ich stelle euch die Bücher erst einmal vor, daher:



Band 1: Jungs zum Anbeißen 



Der Vampir Magnus hat aus Versehen Sunshine gebissen – anstelle ihrer vampirbegeisterten Gothic-Zwillingsschwester Rayne, die sich monatelang auf ihre lang ersehnte Verwandlung vorbereitet hat. Für Sunny gibt es nur eine Frage: Wie kann die Sache so schnell wie möglich rückgängig gemacht werden? Schließlich will sie mit dem Traumtyp ihrer Schule zum Abschlussball. Aber dann bietet Magnus seine Hilfe an, wer hätte das gedacht? Und er ist wirklich zum Anbeißen ...






Band 2: Einmal gebissen, total Hingerissen


Das kann nicht wahr sein: ausgerechnet Rayne, die sich nichts sehnlicher gewünscht hat, als selbst ein Vampir zu werden, wurde zur Vampirjägerin auserwählt! Immerhin muss sie nur gegen Vampire vorgehen, die die Regeln brechen. Wie Maverick. Im Kampf gegen ihn findet sie einen ungewöhnlichen Verbündeten, den unglaublich gut aussehenden Jareth – denn der ist selbst ein Vampir.







Band 3: Nur ein kleines Bisschen 


Eigentlich hat Rayne alles, was sie sich wünscht: Sie ist endlich selbst ein Vampir und Jareth, ihr Gefährte für die Ewigkeit, liebt sie über alles. Alles bestens, oder? Aber irgendwie gefällt Rayne dieser gut gelaunte Jareth gar nicht. Und noch viel weniger gefällt ihr der neue Auftrag von Slayer Inc: Sie soll dem Cheerleader-Team beitreten, denn dort gehen merkwürdige Dinge vor sich ...








Band 4: Beiß, Jane, Beiß


Sunny liebt Magnus, einen Traum von einem Typ – auch wenn er ein Vampir ist. Ein Glück, dass er sie sie mit ihrer Zwillingsschwester Rayne verwechselt und versehentlich gebissen hat, denn sonst hätte sie ihn niemals kennengelernt. Nun plant Sunny aufgeregt das erste Mal mit Magnus, da taucht auf einmal Jane auf. Eine Blutsgefährtin für Magnus, ausgewählt vom Vampirzirkel! Kann das wahr sein?







Band 5: Beiß mich, wenn Du Dich traust 


Unglaublich! Sunny und Rayne sind sprachlos, als ihre Eltern ihnen eröffnen, dass die Schwestern eigentlich dem Feengeschlecht angehören. In einer Vampirschule, dem Nest des Rivalen, suchen die beiden Unterschlupf. Hier darf niemand von ihrer wahren Identität erfahren. Besonders ein Vampir scheint die Zwillinge im Auge zu behalten: Corbin, ebenso gutaussehend, wie gefährlich!







Band 6: Bissige Jungs küssen besser


Sunny ist geschockt, als sie feststellen muss, dass ihr bester Freund Jayden von einem Vampir gebissen wurde. Sie reist Magnus nach Japan hinterher, denn er ist der einzige, der jetzt noch helfen kann. Aber Magnus hat gerade ganz andere Sorgen, denn Slayer Inc. holt zu einem neuen Schlag gegen das Vampirkonsortium aus. Alles deutet auf eine Verschwörung in den eigenen Reihen.







Band 7: Bis das der Biss uns Scheidet 


Sunny und Magnus sind vor dem Vampirkonsortium angeklagt und niemand anderes als Rayne soll die beiden finden und ausliefern. Bei dem verzweifelten Versuch, sich ihrem Auftrag als Jägerin zu widersetzen und ihre Schwester zu retten, kommt es zum Kampf und Sunny wird getötet. Es gibt nur eine Möglichkeit, sie wieder ins Leben zurück zu holen. Rayne steht vor einer schweren Aufgabe.







Band 8: Kein Bisschen ohne dich 


Es gab nur eine Möglichkeit, Sunny wieder ins Leben zurückzuholen: Operation Neustart. Nach einem Deal mit Hades musste Rayne mit ihrer Schwester in der Zeit zurückspringen. Nun sind sie wieder dort, wo alles begann. Das große Problem: Jareth weiß zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal, wer Rayne überhaupt ist. Kann sie ihn überzeugen, sich ein zweites Mal in sie zu verlieben?









Ich fand die Reihe wirklich klasse und konnte es immer kaum abwarten bis es endlich weiter ging. Die Bücher brachten mich zum Lachen, zum Schmunzeln, zum Seufzen wegen der schönen Romantik, oder eben auch mit fiebern wenn es spannend wurde oder ich heulen musste weil etwas „Schlimmes“ passiert ist. 

Jeder der Vampir Geschichten mag, kann ich es nur weiter empfehlen… oder wenn man Geschichten rund um Geschwister mag ;)… oder eben einfach nur so lol. Ach jaaaa.... was ich noch sagen wollte ist, dass die Cover so schön Rosa sind ;).



Kommentare:

  1. Hi :)
    Ich hab die Reihe vor einiger Zeit einmal gelesen und fand sie toll! :D Obwohl ich glaube, dass mir die Geschichte jetzt nicht mehr ganz so zusagen würde wie früher, aber trotzdem haben die Bücher einen Ehrenplatz in meinem Regal. :3

    Liebe Grüße, Mell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mell,
      ich fad die Reihe auch toll, aber ich schließe mich dir an. Ich kann nicht sagen ob mir die Reihe jetzt noch so Gut gefallen würde wie früher… man wird halt doch alt oder? :D
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen