Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Montag, 1. August 2016

[Rezension] Herzklopfen - Down Under von Kate Sunday

Bildquelle: Bookshouse
- eBook -

Autor: Kate Sunday

Verlag: Bookshouse

Seitenzahl: 342

ISBN: 978-9963-722-14-3

Preis: 2,99 Euro



Zu kaufen bei: 








Klappentext: Ärger ist vorprogrammiert, als sich die deutsche Austauschschülerin Nele Behrmann in den smarten Australier Jake verliebt. Beim Surfen am Strand von Victor Harbor kommen sie sich näher, doch nicht nur Jakes Exfreundin Sandy, sondern auch Neles Gastschwester Tara versuchen mit allen Mitteln, dieser Beziehung Steine in den Weg zu legen. Der Plan geht auf und Neles heile Welt zerbricht. Der coole Chris wittert seine Chance. Er umgarnt Nele, doch er hütet ebenso wie Jake ein düsteres Geheimnis. Plötzlich gerät die Situation außer Kontrolle.





Der Klappentext hat mich gleich angesprochen und ich hab mich richtig darauf gefreut die Geschichte zu Lesen.

Die Autorin hat einen guten Schreibstil und so lässt sich das Buch sehr schön lesen. Geschrieben wird das ganze aus mehreren Perspektive. Da wäre natürlich unser Sunnyboy Jake, dann einmal Nele und einmal ihre Gastschwester Tara.

Es ist wirklich interessant die Geschichte immer einmal aus anderen Sichten erleben zu dürfen. Dadurch bekommt man einfach mehr Einblicke und die Geschichte übermittelt auch mehr Gefühl.  Auch gab es stellen im Buch die sehr schön die Landschaft von Australien wiedergeben konnte.

Die Idee der Geschichte hat mir richtig gut gefallen und der Anfang vom Buch hat mich auch richtig überzeugen können. Ich mochte es wie Nele und Jake sich kennen gelernt haben und wie sich die ganze Romanze zwischen ihnen entwickelt.

Auch die vielen kleinen Hindernisse die beide doch immer wieder mal voneinander entfernt, gefallen mir sehr gut. So ist ihre Romanze nicht ganz so einfach und etwas kompliziert. Hier sitzt man einfach nur  bangend und Herzklopfend am Kindle und die Autorin lässt einen hier wirklich zappeln.

Trotzdem muss ich gestehen, hat mich das ganze doch auch nicht so richtig packen können. Ich hatte das Gefühl, dass noch viel mehr heraus zu holen ist und das Ganze nur irgendwie an der Oberfläche gekratzt hat. So hab ich die Geschichte nur irgendwie als stiller Zuschauer mit erlebt, statt so richtig mit hineingezogen zu werde.

Einige Handlungen haben mir nicht ganz so gut gefallen und auch einige Entwicklungen im laufe der Geschichte konnten mich dann doch wieder nicht ganz überzeugen. Was aber wie immer alles eindeutig Geschmackssache ist ;).

Ein Teil der mir aber wiederum sehr gut gefallen hat ist das manche Charaktere geheimnisvoller sind wie andere ;). Hier erfährt man nur nach und nach dass sie doch eine ziemlich bewegende Vergangenheit haben. Im Allgemeinen wirken die Charaktere sehr Natürlich und nicht Überzogen. Nele hätte ich mir aber doch noch einen Ticken frecher Vorstellen können.
 



Eine sehr schöne Geschichte die definitiv unterhalten kann. Einige Teile haben mir besser gefallen wie andere, trotzdem habe ich das Buch sehr gerne gelesen. Daher gibt es drei Sterne von mir und ich bin schon auf weitere Bücher der Autorin gespannt. 



Ein herzliches Dankeschön geht an den Bookshouse Verlag für das tolle Geburtstagsgeschenk und natürlich das ihr an mich gedacht habt <3! 




Was vielleicht noch Interessant ist:

- hier erfahrt ihr ein wenig mehr über die Autorin oder findet weitere Bücher von ihr, auf der Verlagsseite. 

- oder besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen