Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Freitag, 24. März 2017

[Rezension] Black Blade, Band 3: Die helle Flamme der Magie von Jennifer Estep

Bildquelle: Piper Verlag
- Taschenbuch -

Autor: Jennifer Estep

Übersetzer: Vanesse Lamatsch 

Verlag: ivi

Seitenzahl: 336

ISBN: 978-3-492-70357-4

Preis: 14,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder









Klappentext: Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...




Der dritte und wahrscheinlich auch letzte Band der Black Blade Reihe. Wie schon bei Band 2 erwähnt, passt auch dieses Cover zu den beiden Vorgängern. (Und wie man bei ihren weiteren Büchern sehen kann, sogar wohl zu anderen Buch Reihen von der Autorin).
Wie immer kann ich Jennifer Esteps Schreibstil nur Loben, denn auch dieser Band ist wieder klasse geschrieben. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

Lila geht wieder so richtig ab ;D und schlägt sich von einer Schlacht zur nächsten, oder Rettet malganz so nebenbei die komplette Sinclair Familie. Auch hier wurden die Kampf Szenen wieder wunderbat beschrieben und veranschaulicht. Tatsächlich gibt es kaum Verschnaufpause da immer irgendetwas spannendes passiert.

Wie auch schon in den anderen Bändern ist die Romanze hier wieder nur nebensache und wie ich in meiner Rezension zu Band 2 schon geschrieben hatte, würde ein fehlen der Romanze  den Lauf der Geschichte überhaupt nicht beeinflussen. Trotzdem ist es schön ein klein wenig Herzklopfen zu haben.

Wie es aussieht handelt es sich hier erst einmal um den letzten Band der Reihe, zumindest habe ich bis jetzt nichts anderes im Internet lesen/herausfinden können. 

Das Buch ist wie ich finde abschließend und auch ein sehr schönes und passendes Ende ist zu finden. Auch haben die Bücher sich meiner Ansicht nach immer weiter gesteigert und mit Band 3 dann seinen Höhepunkt erreicht.

Zu den Charakteren kann ich nichts neues sagen. Lila ist immer noch klasse, ich mag einfach ihre Art und ich finde das macht auch einen ganz großen Teil der Geschichte aus und das ich die Reihe so mag. 
Mittlerweile muss ich sogar gestehen, dass ich die Monster einfach klasse finde und mich ein wenig in das Loch Ness verliebt habe. *schwärm*

Was vielleicht auch einmal erwähnt werden sollte ist, dass ich zwar nicht die englisch Verion der Bücher gelesen habe aber trotzdem denke das hier sehr schön übersetzt wurde. Daher sollte auch Vanessa Lamatsch einmal Erwähnung finden, die wohl alle drei Bänder für uns englisch Faule übersetzt hat!



Ein wunderschöner Abschluss einer Reihe. Ich finde das die Bücher sogar immer besser und spannender werden. Daher auch hier 5 Sterne mit Herzchen ;). Nun freue ich mich schon auf die weiteren cher der Autorin.

 



Was vielleicht noch Interessant ist:


 
- hierbei handelt es sich um den 3 und wohl letzten Band der Black Blade Reihe.

- hier findet ihr weitere von mir Rezensierte Bücher der Autorin

- oder besucht Sie doch einmal auf ihrer Homepage (englisch)




1 Kommentar:

  1. Hey Viki,
    ich mochte das Loch Ness auch *high five* :-D hab eh eine Schwäche für Monster ^^
    Soviel ich weiß ist kein weitere Teil geplant, leider.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen