Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Freitag, 10. März 2017

[Rezension] White Rabbit Chronicles, Band 2: Rückkehr ins Zombieland von Gena Showalter

Bildquelle: HarperCollins Verlag
- Gebunden -

Autor: Gena Showalter

Übersetzer: Constanze Suhr

Verlag: MIRA Taschenbuch (Darkiss)

Seitenzahl: 400

ISBN: 978-3-95649-037-8

Preis: 14,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder









Klappentext: Seit Alice „Ali“ Bell weiß, dass Zombies wirklich existieren, geht sie mit ihren neuen Freunden auf die Jagd. Immer seltsamere Dinge geschehen dabei um sie herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr. Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchtbare Dinge zu tun. Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken … Verbindet sie mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt? In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert




Da ich den ersten Band klasse gefunden habe ist es natürlich selbstverständlich dass ich auch den zweiten gelesen habe. Wie auch der erste, ist das Cover wunderschön und passt optisch zum ersten(wobei meines abweichend ist wie oben vorgestellt). 

Es gibt wohl neue Cover seit 2016 als Taschenbuchausgabe und Gebunden nicht mehr erhältlich? Wer also die Reihe noch nicht gestartet hat und ihm optisch zueinander passende Cover wichtig sind, sollte hier aufpassen ;). 

Auch hier hat die Autorin einen wirklich tollen Schreibstil. Ich wurde gleich wieder gebannt von dem Buch und konnte es kaum aus der Hand legen. Ebenfalls habe ich gleich wieder in die Geschichte hineingefunden trotz dass das lesen von Band 1 schon ein wenig her ist.

Es geht genauso spannend weiter wie im ersten Teil nur das es hier noch ein klitzekleines bisschen mehr „kitschiger“/“romantischer“ wird, denn neben den Zombies ist hier eine wirklich schöne Liebesgeschichte zu lesen. 

Ali  und Cole haben Beziehungsprobleme die im laufe des Buches ein wenig dramatisch werde und mein Herz haben schneller schlagen lassen. Ich mag es einfach wenn man richtig mit fiebert und schmachtet oder selbst ein wenig enttäuscht, bis hin zu traurig wird. Dabei werden einfach eine menge Gefühle übermittelt und man erhält einen tieferen Einblick in die Charaktere.

Aber genug vom „Schmalzigen“ Teil, denn wie ich oben schon sagte gibt es auch wieder eine menge Zombies. Neben spannenden Aktionen gibt es auch tolle und gut geschilderte Kämpfe zu finden, spannende Retungsaktionen und heldenhafte Situationen. So ist das Buch neben der Liebesgeschichte eben auch wieder sehr spannend und enthält eine menge Aktion.

Ein weiterer teil der mir gut gefallen hat sind einfach die Charaktere. Ich mag es das sie sich treu geblieben sind und bis auf das sie sich eben weiter entwickelt haben, gleich verhalten und nicht plötzlich andere Wesenzüge aufweisen.




Eine wirklich spannenden und romantische  Fortsetzung die mir genauso gut gefallen hat wie der erste Band. Daher bekommt das Buch 5 Sterne mit Herzchen von mir und ich bin schon sehr gespannt wie die Geschichte weiter geht. 




Was vielleicht noch Interessant ist:


- hierbei handelt es sich um den zweiten Band einer Reihe

- ACHTUNG bei Neukäufern: Das Buch gibt es in verschiedene Covern, wobei es wohl abhängig ist ob E-Book, Taschenbuch oder Gebunden!

- hier findet ihr meine Rezension zu Band 1

- oder besucht doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage (englisch)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen